Schlagworte: himbeeren

Himbeer-Tarte brûlée

Rezept für Himbeer-Tarte mit Karamellschicht

In Hamburg gibt die Konditorei "Sweet Dreams". Die Kreationen dort haben ein hohes Suchpotenzial, die Tatsache, dass der Laden nur sehr begrenzte Öffnungszeiten hat, tut ein Übriges, um die stark amerikanisch geprägten Tartes, Torten und Kuchen zum Objekt der Begierde werden zu lassen. Im NDR gab es vor Jahren, als "Sweet Dreams" noch nicht so bekannt war, ein Back-Feature mit Rezepten. Ich habe die Himbeertarte mit der verführerischen Schicht aus karamellisiertem Zucker nachgebacken.

Zum Rezept »

  • Käsekuchen nach Tim Mälzer

    Käsekuchen

    Ich gebe zu, nur seine Sendung auf Vox nur einmal kurz gesehen zu haben. Ich habe ihn öfter über die Mediathek des ZDFs bei "Kerners Köchen" gesehen. Mir gefiel seine seine bisweilen provozierend aufgesetzte Lässigkeit nicht, und als Tim Mälzer tatsächlich behauptete, dass niemand den Unterschied zwischen Pulver-Kartoffelpüree und richtigen gestampften und cremig gerührten Kartoffeln schmecken würde - da hatte er bei mir verspielt. Der Wechsel zur ARD und zu einer ruhigeren Ein-Mann-Show hat Mälzer aber gut getan - vor zwei Wochen sah ich mir erstmals eine Folge in der ARD-Mediathek an. Der Käsekuchen sah leicht aus, wurde in nur einer Schüssel gerührt, brauchte keinen Boden und war - abgesehen von der Backzeit - schnell fertig. Ein schönes Käsekuchen-Rezept mit Ricotta - ideal für einen Sonntagskuchen im Sommer!

    Zum Rezept »

  • Philadelphia-Torte mit Zitrone und Himbeeren

    Philadelphia-Torte

    Eine Freundin hat heute ihren 40. 30. Geburtstag gefeiert. Sie wünschte sich etwas für das Brunch-Büffet. Ich habe eine Philadelphia-Torte ausprobiert, weil es heute recht zeitig losging und ich auch noch einige Einkäufe auf dem Markt erledigen wollte. Es ist nicht so, dass mir diese Frischkäsetorte nicht bekannt wäre, aber in meiner Familie gab's die nie und ich habe sie heute auch zum ersten Mal ausprobiert. Dabei ist die wirklich so fool-proof. Vielleicht war sie mir unbewusst auch immer zu banal. Dabei schmeckt diese Torte, die ohne Backen auskommt, wirklich herrlich erfrischend.

    Zum Rezept »

  • Crème brûlée mit Himbeeren

    Creme brulee mit Himbeeren und Himbeergeist

    Wie im Feuer-Post versprochen hier das Rezept für die Crème brûlée mit Himbeeren. Der Unterschied zu meinem Creme-brulee-Rezept: In der Creme ist schon etwas mehr Zucker, zudem wurden für diese Creme mehr Vanilleschoten genommen. Meine Creme bleibt außerdem länger im Ofen, dafür aber auch bei nur 90° C. Der Clou des Rezepts, der das Ganze für mich zu einer neuen Erfahrung machte:

    Zum Rezept »

  • Mini-Pavlova

    Mini-Pavlova

    Ob die Pavlova nun in Neuseeland oder in Australien erfunden wurde - sei's drum. Darüber darf beherzt gestritten werden, wie man in wikipedia nachlesen kann. Unstrittig ist, dass eine Pavlova aus Baiser (Meringue), Sahne und frischen Früchten besteht, wobei die Baisermasse außen knusprig und innen noch feucht sein soll. Ich habe mich am Wochenende daran erinnert, dass ich kürzlich einmal wieder Baiser gemacht hatte. Quasi als "Abfallprodukt" hatte ich einige kleine runde Baiser gebacken bzw. getrocknet, die sich hervorragend für Mini-Pavlova eignen.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de