Kommentar von: Rosa [Besucher]
RosaSch?n! Deine Baisers sehen sehr lecker aus...
02.05.07 @ 08:48
Kommentar von: Astrid [Besucher]
AstridWhat a coincidence. Two of the blogs I read frequently (yours and this one) posted about meringues either last night or this morning, and I made meringues last night too. The ones I made were from Bittersweet by Alice Medrich, and had loads of ground chocolate in them. I'll post about them if I have the time.
The tip I learnt from A. Medrich as well as from P. Herm? is to fold in 1/3 of the sugar at the end: it serves to tenderize the meringue (without making it sticky). If you whip all the sugar in with the egg whites, you can end up with hard meringues.
02.05.07 @ 11:35
Kommentar von: Astrid [Besucher]
AstridWoops, the HTML didn't come through: I meant this blog.
02.05.07 @ 11:36
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Rosa: Danke!

@Astrid: What a coincidence! Did you bake the chocolate merengues with the almost melding centre? I tried these a few months ago ...
02.05.07 @ 20:43
Kommentar von: Astrid [Besucher]
AstridThanks for your answer Claudia. OK, now I've posted about the A. Medrich meringues and also a P. Herm? recipe.
No, I wasn't referring to the melting chocolate meringues, which I've also tried and are delicious (but mine didn't come out as pretty as yours). The ones I'm talking about this time (p 182 in the book) have chocolate flecks in them, and are crisp like normal meringues. They're not nearly as yummy as the melting ones, but they can serve as a base for some other dessert.
03.05.07 @ 16:47
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinabitte, bitte, gelegentlich auch noch Schokobaisers machen.
03.05.07 @ 21:46
Kommentar von: Froe [Besucher]
FroeSehr lustig ist es ?brigens, wenn man in Frankreich "baiser" statt "meringues" sagt, so wie es einer Freundin von mir in der Metro passierte...
04.05.07 @ 15:21
Kommentar von: KochSchlampe [Besucher]
KochSchlampeDie Baisers sehen g?ttlich aus - ich muss sie unbedingt mal nachbasteln!
Wobei ich gestehen muss, dass ich es manchmal sehr lecker finde, wenn Baiser innen klebrig-marshmallowartig ist.
07.05.07 @ 14:50
Kommentar von: Cascabel [Besucher]
CascabelDie Himbeer-Baisers werde ich mit den ersten Gartenhimbeeren probieren.

Schon mal pikante Baisers gemacht? Hier sind welche mit gr?nem Pfeffer und Kressecreme
07.05.07 @ 19:52
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@lamiacucina: Wird gemacht ;-)

@Froe: Sehr sch?n auch, wenn man das Verb "baiser" in seiner urspr?nglichen Bedeutung (k?ssen) verwenden will. Aber wahrscheinlich war es zu Moli?res Zeiten in Adelskreisen noch nicht einmal schicklich vom K?ssen zu sprechen.

@KochSchlampe: Bin gespannt auf Deine Kreation. Mit etwas mehr Himbeeren werden die garantiert klebrig-marshmallow-artig.

@Cascabel: Deine Pfeffer-Merengues sehr lecker aus. Ich habe aber das gleiche Vorurteil wie Du vor Deinem Versuch. Muss ich also mal ausprobieren.
08.05.07 @ 19:25
Kommentar von: HobbyCook [Besucher]
HobbyCooklooks yummy,i am going to try it out today
13.05.07 @ 06:19
Kemmeriboden-Bad-Merängge « lamiacucina[...] ;nggen sind nicht schneeweiss wie die aus städtischen Confiserien oder jene von Claudia (FoolforFood), sondern gelblich. Die Meränggen sind eigentlich [...]
04.08.07 @ 04:20
Kommentar von: Rolf Meister [Besucher]
Rolf  MeisterHat alles gut geklappt und schmeckt prima.

D a n k e
--------------
18.10.07 @ 19:02
Kommentar von: Garienne [Besucher]
GarienneHabe schon einge Rezept fuer Baisers ausprobiert aber nie sind sie gelungen doch... diese Rezept ist SUPER, habe alles genau so gemacht und die Baisers sind fantastisch gelungen!!! Ich musste gleich Nachschlag machen!!!
Vielen Dank
23.03.09 @ 13:04
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Garienne: Prima, freut mich, dass es geklappt hat! Die Baisers sind auch sagenhaft lecker.
26.03.09 @ 12:24
Kommentar von: manuela [Besucher]
manuelaIch mag diesen Artikel über ihre Baiser-Herstellung sehr!
Baiser herstellen ist wirklich nicht schwierig und auf die "Regel" 1 Eiweiss 50 g Zucker ist Verlass!
Marmoriert habe ich bis anhin noch nie. Will es aber mal mit Schokostreusseln versuchen :)
22.12.11 @ 14:29
« Restaurant LouiseGeräuchertes Forellenfilet mit Preiselbeer-Meerrettich »
bloggerei.de