Kommentar von: allesistgut [Besucher]
allesistgutWow, supercoole Ideen. Vor ein paar Tagen war ich auf der Suche nach schönen Sachen für das Weihnachtsmenü. Ich bin dann auch fündig geworden. Nach dem Lesen Deines Beitrags fliegt jetzt allerdings die Vorspeise raus, und ich schwenke auf die Forellenfilets um. :) Käse als Nachtisch stand eh auf dem Plan.
Und den mayolosen Kartoffelsalat werde ich mal für Heiligabend probieren. Ich bin zwar nördlich des Mayoäquators geboren, habe aber auch schon sehr leckere Kartoffelsalate ohne Mayo gegessen. So das war nun schon ein halber Roman. :) Vielen Dank nochmals für die Anregungen und Dir ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße allesistgut :)
16.12.11 @ 09:03
Kommentar von: tobias kocht! [Besucher]
tobias kocht!Ein bisschen Zeit beim Kochen sparen. Das gefällt mir.
16.12.11 @ 20:55
Kommentar von: Catering berlin [Besucher]
Catering berlinSind super Anregungen und Tipss!
17.12.11 @ 22:38
Kommentar von: Cloud [Besucher]
CloudFür jemanden mit zwei Kleinkindern im Haus plus Besuch der dazugehörigen Großeltern (deren Heringssalat als Heiligabendessen ich unbedingt verhindern will)ist das hier eine tolle Anregung! Pilzsuppe und Panna Cotta sind gelistet! Dankeschön!
18.12.11 @ 13:44
Kommentar von: Marc [Besucher]
Marcsuper tipps - für den Fall, das mal wieder ganz plötzlich Weihnachten ist ;-)
20.12.11 @ 00:54
Kommentar von: martin [Besucher]
martinhier noch was fuer ganz froehliche weihnachten http://lateinamerika-reisemagazin.com/2011/12/21/bolivien-christstollen-kokamehl/
21.12.11 @ 19:22
« RehragoutVacherin Mont d'Or aus dem Ofen »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs