Schlagworte: rezept

Feldsalat mit Kartoffeldressing

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Speck

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Speck - ein klassisches Rezept. Die Idee dazu kam mir, als ich mal wieder in dem "Coffee-Table-Book" "Deutsche Küche" aus der Teubner-Editon blätterte. Dieses Buch ist in der Tat viel zu schwer, um es in die Hand zu nehmen, und auch zu groß und wuchtig, um es auf die Küchenarbeitsplatte zu legen. Das führt dazu, dass ich es äußerst selten durchblättere, obwohl tolle Anregungen und Rezepte drin sind. Spontan fiel mir dann auch Foodfreaks Blogevent "Dein Kochbuch - das unbekannte Wesen ein". Ich hatte tatsächlich noch nichts aus dem dicken Kochbuch gekocht. Der Feldsalat im Kühlschrank sollte das ändern.

Zum Rezept »

  • Crème brûlée mit Mango

    Crème brûlée mit Mango

    Es gibt zwei Desserts, die man wunderbar variieren kann: Panna Cotta und Crème brûlée. Ich habe Crème brûlée bereits mit Nektarinen und auch mit Himbeeren gemacht. Bei Chili & Ciabatta gab's Crème brûlée schon einmal mit Mango, allerdings mit Mango-Püree. Ich habe meine gebrannte Creme mit frischer Mango gemacht.

    Zum Rezept »

  • Pasta mit Bärlauchpesto und Garnelen

    Bärlauch-Pasta mit Garnelen

    Ich hatte vor langer Zeit einmal Tagliatelle mit Bärlauch gemacht, damals aber den Bärlauch nicht vorher zu einem Pesto verarbeitet, sondern ihn eher wie Spinat verwendet. Mit dem Bärlauchpesto von gestern gab es leckere Pappardelle mit ein paar Garnelen und ein paar Tomaten.

    Zum Rezept »

  • Crème fraîche selbstgemacht

    Creme fraiche selbstgemacht

    In seiner aktuellen Columne in der New York Times schreibt Harold McGee, Autor des phantastischen Buches "On Food and Cooking", wie man selbst Joghurt herstellt. Fand ich nicht so spannend, weil ich selbst schon div. Testreihen gemacht habe und schon in den 80ern Joghurt selbst fabrizierte. Interessanter fand ich das Thema "Crème fraîche selbstgemacht".

    Zum Rezept »

  • Oster-Rezepte

    Oster-Rezepte

    Frühling, wärmende Sonne, erstes Grün - Ostern! Von der Gründonnerstag-Party über das Oster-Frühstück oder den Oster-Brunch bis hin zum festlichen Familienessen- alles ist möglich! Ich habe hier persönliche Favoriten meiner Oster-Rezepte zusammengestellt.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de