Schlagworte: ostern

Schnittlauchsalat mit Eiern

Schnittlauchsalat mit Eiern

Ich kann zwar nicht behaupten, dass sich vor meinem Küchenfenster Schnittlauch wie blöd ausbreitet, aber dafür habe ich ja auch den Markt, auch wenn's kein vollwertiger Ersatz für den eigenen Kräutergarten ist. Dort habe ich viel Schnittlauch gekauft, um diesen Schnittlauchsalat nachzumachen. Wobei der eigentlich eher ein Eiersalat ist. Aber das ist ja eigentlich auch egal.

Zum Rezept »

  • Grüne Soße proletarisch

    Grüne Soße

    Ein Gastbeitrag von Oliver Küch, über den ich mich besonders freue: Grüne Soße - von einem echten Hessen!

    Ostern ist vorbei, und doch sind noch jede Menge Eier da. Ein guter Grund für eine Grüne Soße. Die hat nicht nur den Vorteil, dass man relativ viele Eier verwenden kann, ohne dass die Sauce besonders nach Ei schmeckt. Dank Kräutern und Rahm bringt Sie auch eine große Frische auf Teller und ist deshalb eins der schönsten Frühlingsgerichte, das die deutsche Küche zu bieten hat - und dabei sogar noch vegetarisch.

    Zum Rezept »

  • Süßes Osterlamm

    Süßes Osterlamm

    Als ich im letzten Jahr dieses Osterlamm entdeckte, stand fest: Dieses Jahr gibt es keinen selbst gegossenen Osterhasen, sondern das süße Osterlamm aus Hefeteig.

    Zum Rezept »

  • Hefezopf

    Hefezopf

    Hefezopf. Lauwarm mit frischer, kühler Butter. Ein Genuss am Sonntagmorgen. Normalerweise hat die Challah bei mir einen festen Platz an feierlichen Sonntagen. Diesmal war mir nach einem Butterzopf mit Rosinen. Für den Teig musste mein Mohnzopf-Rezept herhalten. Der funktioniert nämlich auch ohne Mohnf?llung.

    Zum Rezept »

  • Lammkeule

    Lammkeule im Dampfgarer

    Gestern habe ich eine Lammkeule zubereitet. Motiviert hatte mich ein Kochkurs vor einer Woche (Bericht folgt). Der Küchenchef hatte gemeint, dass die Lammkeulen meist ohne Knochen kämen. Aber leider nicht immer ...

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de