Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinasch???n, richtig in der Wolle, dann noch eingeschneit. Zucker abpinseln und eintrocknen lassen ? oder doch gleich essen und n?chstes Jahr mit der 1.5 fachen Menge gleich 2 St?ck backen. Ich schick dir dann meine Adresse :-)
24.03.08 @ 06:50
Kommentar von: Barbara [Besucher]
BarbaraIch glaube, das k?nnte ich auch nicht essen... ;-)

24.03.08 @ 07:19
Kommentar von: Bolli [Besucher]
BolliIch nehme dann Barbara's Teil!

Lecker!!!!!
24.03.08 @ 08:53
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Ich glaube ich kann die Osterlamm-Gro?produktion einsteigen - mit internationalem Versand ;-))
24.03.08 @ 09:21
Kommentar von: loreley [Besucher]
loreleyS?sser geht's nicht.
24.03.08 @ 12:33
Kommentar von: Gabi [Besucher]
GabiNachdem meine Hefeteig-Osterhasen j?ngst nur formlose Osterblubbs wurden, nehme ich die Schablonen- und Rezepthilfe gerne an und werde die mal versuchen :-)
24.03.08 @ 17:27
Kommentar von: Jutta [Besucher]
JuttaOch, das ist aber niedlich - mumifizieren vielleicht mit Salzteig statt Hefe.
24.03.08 @ 18:41
Kommentar von: Bolli [Besucher]
Bolliallerdings!!!!!!!!

46, rue de Seine...........
24.03.08 @ 19:24
Kommentar von: Kochblogger [Besucher]
KochbloggerOooohhh.... Das ist aber niedlich! Das habt Ihr doch nicht etwa gegessen? :-)
24.03.08 @ 21:09
Kommentar von: Angelika [Besucher]
AngelikaMan muss das arme Ding ja gleich essen,am nächsten schmeckt es nicht mehr so gut.
30.03.10 @ 19:14
Kommentar von: Martina [Besucher]
MartinaDas Osterlamm sieht ja richtig lecker aus, da bekomme ich schon wieder Hunger obwohl es gerade erst Kaffee gab :).
06.02.11 @ 16:05
Kommentar von: Susanne [Besucher]
Susanne...am besten noch die Schablone posten, bitte :-)
Vielleicht kann man die Wolle auch aus Streuselteig machen? Oder wird das dann zu süß?
19.04.14 @ 12:19
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Hallo Susanne,
die Vorlage für die Schablone habe ich im Text verlinkt - sonst würde es ja wenig Sinn machen. Hier noch einmal der Link:
Schablone Lamm
20.04.14 @ 17:47
« Creme Caramel or Caramel Topped FlanCrostini mit Zwiebelkonfitüre und Ziegenkäse »
bloggerei.de