Schlagworte: fisch

Frittierte Schollenfilets - Goujons

Spicy Goujons

In dem Bericht aus Woche 5 habe ich ja schon geschrieben, dass mir die würzig frittierten Schollenfilets - "Spicy Goujons" genannt - sehr gut gefallen haben. Das Rezept möchte ich Ihnen nicht vorenthalten.

Zum Rezept »

  • Fischstäbchen mit Remoulade

    Rezept mit Bild für Fischstäbchen mit Remoulade

    Als ich vor einiger Zeit eine Folge der britischen Show "MasterChef" sah, wurden die Teilnehmer zur Prüfung gebeten. Sie mussten in 15 Minuten "fish fingers with tartar fauce" zubereiten. Gute Idee - ich durfte mir mehr Zeit nehmen.

    Zum Rezept »

  • Fritto Misto mit dreierlei Aioli

    Fritto misto di pesce mit Aioli

    Ich weiß, Fritto Misto passt eigentlich eher zu Sonne, Strand und Meer, zu frisch von Fischern vom Kutter verkauftem Meeresgetier und zu Urlaubserinnerungen. Als ich vorgestern einen kurzen Abstecher an die Ostsee machte und beim Spazierengehen Seeluft schnupperte, bekam ich Appetit auf Fisch.

    Zum Rezept »

  • Seenfischerei Mirow

    Räucheraal und Brötchen

    Das Wochenende habe ich hauptsächlich auf dem Wasser verbracht. Ich hatte mich mit Freunden aus Berlin an der Kanustation Mirow verabredet. Nachdem wir am Samstag die Zelte aufgebaut hatten, ging es sofort aufs Wasser. Ein wenig hatten wir das Gebiet Richtung Müritz schon vor Jahren erkundet, diesmal ging es in die andere Richtung Richtung Mirow. Ganz so lang wurde die erste kurze Tour nicht, weil einer noch keine Erfahrung mit den Einerkajaks hatte. Zudem war für die Gegend eine Unwetterwarnung rausgegeben worden, so dass wir immer nur rund 10-20 Meter vom Ufer entfernt waren. Während die Verpflegung auf dem Campingplatz Tribut an Zeitmangel und Hitze zollte, machten wir am Sonntag einen kurzen Zwischenstopp in der Seenfischerei Mirow.

    Zum Rezept »

  • Dorade aus dem Ofen

    Dorade aus dem Ofen
    Am Wochenende war mal wieder Fisch angesagt, ganz einfach und ohne viel Drumherum. Ich hatte mich für eine Dorade entschieden, obwohl ich die eigentlich lieber auf einen Grill gelegt hätte, aber im Ofen ist sie auch wunderbar geworden. Es war eine Dorade rosé - somit höchstwahrscheinlich ein Zuchtfisch.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de