Kategorie: Sommer

Mini-Pavlova

Mini-Pavlova

Ob die Pavlova nun in Neuseeland oder in Australien erfunden wurde - sei's drum. Darüber darf beherzt gestritten werden, wie man in wikipedia nachlesen kann. Unstrittig ist, dass eine Pavlova aus Baiser (Meringue), Sahne und frischen Früchten besteht, wobei die Baisermasse außen knusprig und innen noch feucht sein soll. Ich habe mich am Wochenende daran erinnert, dass ich kürzlich einmal wieder Baiser gemacht hatte. Quasi als "Abfallprodukt" hatte ich einige kleine runde Baiser gebacken bzw. getrocknet, die sich hervorragend für Mini-Pavlova eignen.

Zum Rezept »

  • Nudelsalat mal ein anderes Rezept

    Nudelsalat

    Nudelsalat durfte in den 70ern auf keinem Kindergeburtstag fehlen. In den 80ern war der Mayonnaise-lastige Salat dann bei vielen das erste "Gericht", das selbständig für eine Party zubereitet wurde. Ich denke mit Grauen an diesen Salat zurück. Mir war das Schwärmen für diese Pampe schon damals suspekt. Da wurde eine weißliche Masse aus Spiralnudeln, Fleischwurst, Zwiebeln und Mayonnaise, verfeinert mit Erbsen, in den Himmel gelobt. Ganz hartgesottene nahmen damals Erbsen aus der Dose. Nudelsalat geht aber auch lecker.

    Zum Rezept »

  • Himbeersalat mit Zitronenthymian

    Himbeersalat

    Der Himbeersalat mit Thymian, dessen Rezept ich noch schuldig geblieben war, scheint es vielen Lesern dieses Blogs angetan zu haben. Ich will das Rezept nicht vorenthalten, zumal die Zeit für frische Himbeeren schon fast zuende ist. Ganz hervorragend passt dieser Salat zu Rosmarin-Lavendel-Panna-Cotta, doch auch ganz normale Panna Cotta macht dieser Beerensalat zu einem Genuss.

    Zum Rezept »

  • Gefüllte Tomaten - Stuffed Tomatoes

    Tomate gefüllt mit Ziegenkäse

    Click here for this post in english!

    Zurzeit verderben Früchte, die nicht im Kühlschrank lagern, ratzfatz. Dennoch kommen frische, ganze Tomaten bei mir nie in den Kühlschrank. Die schönen Fleischtomaten aus dem Alten Land waren gestern schon fast überreif und leicht weich. Inspiriert von Rosines gefüllten Tomaten mit Ziegenkäse, gab es gestern zweierlei gefüllte Tomaten: einmal gefüllt mit würzigem italienischem Ziegenkäse, einmal à la provencale.

    Zum Rezept »

    Seiten: 1· 2

  • Pasta alla Norma

    Pasta a la Norma

    Manchmal reitet mich wirklich der Wahnsinn. Vorgestern war ich erst spät zu Hause, hatte aber noch Lust, etwas zu kochen. Mein Blick fiel auf zwei Auberginen, die eigentlich für Auberginenkaviar gedacht waren, nun aber ihrer Bestimmung harrten. Aus dem Sizilienkochbuch sprang mir sofort Pasta a la Norma an. Ein einfaches Gericht aus Tomatensauce, gebratenen Auberginen und Ricotta. Das Ganze auf Nudeln.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de