Schlagworte: hamburg

Hofführung auf Gut Wulksfelde

Gut Wulksfelde Impressionen

Dass ich gern aufs Gut Wulksfelde fahre, hat mehrere Gründe: Vor über 10 Jahren lernte ich das Gut im Rahmen eines Gärtnerkurses kennen und die Lage am Rande von Duvenstedt weckt Erinnerungen, weil ein Teil meiner Familie in den Walddörfern wohnt und ich als Kind dort sehr schöne Sonnentage verlebt habe. Wer dieses Blog schon längere Zeit liest, weiß, dass ich schon ausgiebig über das Kartoffelnausbuddeln am Kartoffeltag und das Erdbeerenpflücken auf Gut Wulksfelde geschrieben habe. Weil das Gut morgen, am 20. Juni 2009 mit einem Bauernmarkt sein 20-jähriges Bestehen feiert, habe ich mit dem Bericht über die Hofführung vor zwei Wochen etwas gewartet.

Zum Rezept »

  • Rote Grütze

    Rote Grütze

    Die gute alte Hamburger Rote Grütze - ein Wunder, dass ich sie nicht schon längst verbloggt habe. War doch zu Studentenzeiten mein meistgekochtes Sommeressen für heiße Mittage an denen man nichts Warmes mag. Ein großer Teller mit Roter Grütze, dazu eiskalte Milch, selten Sahne oder Vanillesauce. Dass es die so häufig gab, lag an meinem Job im Eiscafé.

    Zum Rezept »

  • Restaurant Wieckenberg in Hamburg-Eimsbüttel

    Zweierlei Lamm im Restaurant Wieckenberg

    Eigentlich probiere ich immer wieder gern neue Restaurants aus. Mal sind Highlights dabei, manchmal auch echte Nieten. Ein Restaurant allerdings sorgt dafür, dass ich weniger Restaurants ausprobiere: das Wieckenberg in Hamburg-Eimsbüttel. Dort gibt es nämlich auch immer irgendwas für mich zu entdecken und einfach leckeres Essen ohne Enttäuschungen. Ich war jetzt schon 4 Mal in diesem tollen Restaurant.

    Zum Rezept »

  • Der Isemarkt in Hamburg

    Isemarkt in Hamburg

    Der Hamburger Fischmarkt mit seinen Originalen wie etwa Aale Dieter oder den holländischen Blumenverkäufern, die ihre Grünpflanzen im wahrsten Sinne des Wortes verschleudern, ist natürlich eine Touristenattraktion. Doch abgesehen von den Marktschreiern und der Tatsache, dass man den Markt auch nach durchzechter Nacht früh am Sonntagmorgen besuchen kann, bietet der Markt im wesentlichen Trash, asiatische Billigwaren. Wer einen richtig schönen Markt in Hamburg besuchen möchte, ähnlich dem Borough Market in London, dem sei der Isemarkt empfohlen.

    Zum Rezept »

  • Polettos Kochschule

    Polettos Kochschule

    Den Titel meiner Lieblingsköchin teilen sich zu gleichen Teilen Cornelia Poletto und Lea Linster. Klar, dass die einige Kochbücher der Köchinnen ("Best of Lea Linster", "Alles Poletto" und "Polettos Kochschule") in meiner Kochbuchbibliothek nicht fehlen dürfen. Aber kann man zu Hause wirklich wie eine Sterne-Köchin kochen? Und wenn ja, wie? Ich habe mir Cornelia Polettos "Kochschule" vorgenommen und geschaut, wie alltagstauglich das Kochbuch ist.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de