Schlagworte: fisch

Jakobsmuscheln in Speck mit Seeteufel und Rosmarin

Scallops with rosemary

Dieses Rezept möchte ich denjenigen, die Rezepte auf englisch nicht so gern mögen, nicht vorenthalten. Gepostet hatte ich es auf englisch schon vor ein paar Tagen. Hier jetzt die deutsche Version.

Zum Rezept »

  • Kartoffelpuffer mit Lachs

    Kartoffelpuffer mit LachsVon dem Salat mit Blüten war noch ein wenig übrig geblieben, auch wenn einige Kräuterblättchen schon verwelkt waren. Nachdem diese aussortiert waren, blieb noch genug übrig, um als Beilage für Kartoffelpuffer mit Lachs zu dienen. Eine Kapuzinerkresseblüte hatte sich im Kühlschrank ebenfalls gut gehalten.

    Kartoffelpuffer sind von der Zubereitung her nicht gerade das, was ich als Lieblingsgericht bezeichnen würde: Da ich nicht im Besitz einer K?chenmaschine bin, muss ich selbst reiben bzw. raffeln. Und das finde ich bei Kartoffeln eine Zumutung. Aber immerhin

    Zum Rezept »

  • Überbackene Schollenfilets

    ?berbackene ScholleEs passiert recht h?ufig, dass mir Rezepte in der "Brigitte" gefallen. Die schneide ich dann aus, und sie landen auf meiner Endlos-to-cook-Liste. Gestern wollte ich die ?berbackenen Schollenfilets ausprobieren. Das Rezept muss schon ein paar Jahre alt sein. Allerdings kann der Ausriss noch keine zehn Jahre alt sein. Die Kombination von Schollenfilet und Spinat fand ich nicht gewagt, auch die Bechamelsauce dazu schien mir zu passen. Doch Fisch mit Käse überbacken? Mit Gouda? Ich war skeptisch...

    Zum Rezept »

  • Finkenwerder Scholle

    Scholle Finkenwerder Art

    Irgendwie scheint Fisch ein wenig das Stiefkind der Blogger zu sein. Wer einmal googelt, findet mehr Rezepte für Fleisch oder Kuchen. Oder liegt das einfach nur daran, dass frischer Fisch nicht überall zu haben ist? Hier an der Waterkant jedenfalls bekommt man frischen Fisch an diversen Ständen auf dem Markt. Ehrensache, dass ich mich als Fischkopp an dem Blogevent Fisch beteilige. Und da soll es ganz norddeutsch zugehen: Ich habe Scholle Finkenwerder Art zubereitet. Lecker, schnell gemacht - und vom fetten Speck und der Butter einmal abgesehen, ist Fisch auch noch sehr gesund. Also Butter bei die Fische!

    Zum Rezept »

  • Kochfisch mit Senfsauce

    Fisch in Folie

    Nachdem ich neulich das Dijon-Hähnchen zubereitet hatte, wollte ich ja unbedingt auch mal wieder Kochfisch mit Senfsauce machen, ein Gericht aus Kindertagen, das meine Oma immer für mich gemacht hat. Das habe ich als Kind fast jede Woche bekommen. Es war immer ein Highlight - meine Oma hat eine zeitlang in einem Fischgeschäft gearbeitet und brachte dann immer frischen Fisch mit.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de