Kommentar von: Katia [Besucher]
Katiahatte ich auch gesehen.......

Interessante Kombination! Dazu dann noch fenchelsalami aus Italien!!
10.07.08 @ 09:16
Kommentar von: Sabine [Besucher]
SabineDas sieht lecker und leicht aus.
10.07.08 @ 10:06
Kommentar von: herbert [Besucher]
herbertFenchel eignet sich sehr gut zu Obst, mit Melone muss ich ihn noch probieren, aber mit Orange, Apfel oder Banane habe ich ihn sowohl im Salat, als auch bei warmen Gerichten sehr gut verwenden k?nnen
10.07.08 @ 12:48
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Katia: Fenchelsalami habe ich einmal probiert - ganz k?stlich! Seitdem bin ich auf der Suche nach dieser Wurst. Ist fast nirgendwo zu bekommen hier.

@Sabine: Ja, leicht war der Salat. Gerade die Melone hat mich begeistert.

@herbert: Genau, Fenchel harmoniert gut mit Obst. Ich habe irgendwo auch noch ein Rezept f?r Fenchel mit Granatapfelkernen.
10.07.08 @ 20:43
Kommentar von: freak [Besucher]
freakUnd Fenchel ist nat?rlich ein hervorragendes Aphrodisiakum. Muss auch mal erw?hnt werden ;-)
14.07.08 @ 21:45
Kommentar von: Cathi [Besucher] E-Mail
CathiHi,

schönes Rezept ... viele wissen gar nicht was man alles mit Fenchel machen kann. Es ist zwar nicht jedermanns Geschmack aber in diversen Kombinationen überzeugt es auch Kritiker ;-)
04.10.08 @ 22:08
Kommentar von: Berlins Profi Catering [Besucher]
Berlins Profi CateringDas ist mal eine Variation und Kreativität an Zutaten. Schade nur, dass man Fenchel kaum irgendwo bekommt.
24.10.11 @ 23:15
« Himbeer-ClafoutisCrème brûlée mit Himbeeren »
bloggerei.de