Kommentar von: Alex [Besucher]
AlexVon dieser Kombination habe ich schon mal gehört. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Und die Farben sehen klasse aus.
29.06.09 @ 06:26
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinaein Hingucker. Wenn ich wieder mal eine dieser besonders kleinen Wassermelonen kriege.
29.06.09 @ 07:19
Kommentar von: Katia [Besucher]
Katiasieht super lecker aus!!!!!

Habe nur charentais Melone im Hause....aber das geht auch mit denen, obwohl......
29.06.09 @ 07:20
Kommentar von: Sabrina [Besucher]
SabrinaWas als Salat schmeckt, kann als Spieß nicht schlecht sein -und sieht noch ein bißchen netter aus :)
29.06.09 @ 09:37
Kommentar von: multikulinaria [Besucher]
multikulinariaSieht toll aus! Ich wusste gar nicht, dass es kernlose Wassermelonen gibt...
29.06.09 @ 09:50
Kommentar von: Kathi [Besucher]
KathiDie Kombi gabs bei mir heute zum Mittagessen - allerdings schnöde in einer Schüssel, das macht vieles einfacher, auch wenn es nicht ganz so toll aussieht ;).
29.06.09 @ 15:42
Kommentar von: Chefkoch Andy [Besucher]
Chefkoch Andydie sehen ja wirklich verführerisch aus.
Ich hoffe da sind noch welche von übrig?

LG Andy
29.06.09 @ 17:10
Kommentar von: Buntköchin [Besucher]
BuntköchinKernlose Melone hatte ich leider noch nie, aber falls mir mal eine über den Weg lauft, werde ich dieses besonders leckere Spießchen nachbasteln.
29.06.09 @ 17:50
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Alex: Ja, da stimmt alles: Farbe, Geschmack, Frische - unbedingt ausprobieren!

@lamiacucina: Ist leider auch bei mir ein Problem: Selbst eine kleine Wassermelone ist für mich meist zu viel.

@Bolli: Och, mit Charantaise schmeckt das sicher auch - nur anders :)

@Sabrina: Ein Salat in der Schüssel sieht auf dem Büffet schnell nicht mehr so schön aus - diese Melonen-Spieße bleiben in Form ;)

@multikulinaria: Sagen wir so: Es gibt kernarme Versionen, bei denen die Kerne sehr rudimentär bleiben und nur in geringer Zahl vorhanden sind. Die kann man problemlos mitessen. Leider sind diese Melonen dann auch gleich teurer.

@Kathi: Ach, Hauptsache, es schmeckt! :)

@Andy: Nee, die waren ganz schnell weg. Die sind nicht für die Ewigkeit gemacht ;)

@Buntköchin: Die kernlosen bzw. kernarmen gibt es hier fast ausschließlich im Hochsommer. Und auch nicht überall.
30.06.09 @ 08:58
Kommentar von: Bauchvoll [Besucher]
BauchvollMh, davon habe ich noch nie gehört. Werde das mal testen, obwohl sich die Kombination recht seltsam anhört. Aber das hast du ja selber geschrieben. Bin mal gespannt!
30.06.09 @ 09:47
Kommentar von: Isa [Besucher]
IsaDanke für den Tip. Schmeckt wirklich sehr lecker bei den derzeitigen Temperaturen, und sieht auch kreisförmig auf einem Teller angeordnet hübsch aus :-)
03.07.09 @ 21:02
« Lieblings Eisdiele auf dem KiezVon einem Freund bekocht - Kochexperimente »
bloggerei.de