Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinaGuten Morgen Claudia,
die heutigen Nonnas sind nicht mehr so fleissig wie wir und benutzen ganz clevere Maschinchen: Vor ein paar Tagen gefunden: Pici. Der Kenwood-Aufsatz f?r Taglierini ist leider viel zu fein.
lg. Robert
01.07.07 @ 06:27
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinadazu noch der "Pici"-link:
www.ma-toscane.com/?p=122
01.07.07 @ 06:29
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Guten Morgen Robert,
gewiss, die Nonnas sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Aber die Vorstellung gef?llt mir ;-)
Danke f?r den Link!
Gru?, Claudia
01.07.07 @ 08:49
Kommentar von: Katia [Besucher]
KatiaDas sieht genauso aus wie bei Lamiacucina!

Bravo!
03.07.07 @ 10:12
Kommentar von: Kochblogger [Besucher]
KochbloggerInspiriert von Deinen und Roberts Picis haben wir heute auch welche ausprobiert. Allerdings hatte ich mich f?r die Variante aus Jamie's Italy "ohne Ei und mit Loch" entschieden. Hat uns leider nicht so ?berzeugt. H?tten wir besser mal Eure gemacht!
19.08.07 @ 19:50
Kommentar von: nobby [Besucher]
nobbyHallo

habe auch die Picis gemacht. Genau nach Rezept von Lamiucacina. Wunderbar! Anscheinend habe ich ein Naturtalent zum Nudelrollen. Waren nach 30 min. alle gerollt.
12.11.07 @ 09:36
« Sugo di Carne - Sauce BologneseMocca-Karamell-Sauce »
bloggerei.de