Kommentar von: Martina [Besucher]
MartinaDanke, ich wusste nicht, dass man Eigelb einfrieren kann, und fragte mich die ganze Zeit, was ich damit tue, wenn ich Kokosmakronen und Zimtsterne backen will.
03.12.06 @ 13:48
Kommentar von: Ulli [Besucher]
UlliAlso bei mir werden aus den ?brigen Eigelb von den Makronen immer kleine lecker Knusperkekse:


Zutaten
3 Eigelb
120 g Zucker
1 P?ckchen Vanillezucker
1 Messerspitze Backpulver
200 g Gemahlene N?sse oder Mandeln
-- Puderzucker und Zitronensaft f?r die Glasur

Teig aus den Zutaten kneten und mind. 30 Minuten k?hlen. Ausrollen und kleine Kekse ausstechen. 6-8 Minuten bei 180 C backen. Noch warm mit Puderzuckerglasur bestreichen .

Viel Spass!
Bin hier ?ber deliciosdays.com gelandet!
Tolle Seite!

Viele Gr??e von Ulli
07.11.07 @ 11:39
« Kochbuch MemePersönliche Kekse mit dem Keksstempel »
bloggerei.de