Kategorien: Kuchen & Kekse, Glutenfrei, Hefeteig

Russian Grandmothers' Apple Pie-Cake

Apple Cake - Apfelkuchen nach Großmütter Art

Click here for this post in english!

Ich wußte, dass es zeitlich knapp werden würde, pünktlich zum Event "Tuesdays with Dorie" zu posten und hatte vorgesorgt und den Kuchen, "Russian Grandmothers' Apple Pie-Cake" aus "Baking from My Home to Yours" von Dorie Greenspan, schon vor dem London-Aufenthalt gebacken. Dass mir ausgerechnet ein ausgewachsenes Grippe-Virus noch in die Quere kommen würde, um den Beitrag rechtzeitig freizuschalten - damit hatte ich nicht gerechnet. Doch genug von Viren, jetzt geht's um Kuchen. Um genau zu sein um einen old-style-leckeren Apfelkuchen.

Full story »

Pages: 1· 2

  • Snickery Squares - Snickers selbst gemacht

    Snickery Squares - Snickers

    Click here for this english post

    Es ist ja nicht so, dass ein Schokoriegel wie Snickers nicht schon feist genug wäre. Das kann man leicht toppen. Indem man den Riegel selbst herstellt bzw. kleine neckische Snickers-Quadrate. Dafür würden mich ja schon einige für verrückt erklären. In diesem Fall gebe ich ihnen Recht.

    Full story »

    Pages: 1· 2

  • Julia Child's Baguette

    Baguette

    Task completed! I finished the february challenge of the Daring Bakers just in time! I have to admit that I wasn't too happy with the recipe: Julia Child's recipe for french baguette is a straight dough. That means there is no preferment such as biga, poolish or "pâte fermentée". There wasn't even barley malt to feed the yeast. The next thing: The hydration was a bit too high - I had to add flour because the dough was too sticky.

    Full story »

  • Pfannkuchen vs. Crêpes

    PfannkuchenIn Kindertagen gab es ab und an Pfannkuchen. Mit Zimt und Zucker oder mit eingebackenen Apfelstücken. Diese Pfannkuchen waren ziemlich dick durch Eischnee aufgeplustert und wurden in einer Pfanne mit reichlich Öl gebacken. In den 80er-Jahren machte dann ein Croques-Laden auf, der diverse Crêpes anbot. Die fand ich großartig und investierte ab und an etwas Taschengeld in die hauchdünnen frz. Pfannkuchen. Und schon bald fing ich an, Cr?pes selbst zu machen und mich im Hochwerfen und wieder Auffangen der Dinger zu trainieren. Anfangs mit einer kleinen Pfanne, später wurden Pfanne und Crêpes größer und ich wagemutiger. Irgendwie schmeckten mir Crêpes einfach besser. Vor ein paar Tagen habe ich zur Abwechselung mal wieder die alten Pfannkuchen gebacken. Und eines festgestellt:

    Zum Rezept »

  • Karamell-Schoko-Tarte

    Karamell-Schoko-Tarte

    Mit dieser Karamell-Schokoladen-Tarte wünsche ich allen Lesern ein schönes Weihnachtsfest! Joyeux Noel! Happy Holidays!

    Die leckere Tarte - oder ist sie in Wirklichkeit eher ein Schokoriegel? - gab es im Hause Fool for food Heiligabend als Dessert. In einer rechteckigen länglichen Form zubereitet, gab es für jeden einen schmalen Streifen. Aus Mächtigkeitsgründen verzichteten wir auf zusätzliche Sahne.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de