Kategorie: Beilagen

Rahmwirsing

Rahmwirsing

Winterzeit ist Kohlzeit! Eigentlich hatte ich den Wirsingkohlkopf gekauft, weil einige Blätter bei den Rinderrouladen zum Einsatz kommen sollten. Ich hatte mich aber für eine andere Füllung entschieden und so harrte der Kohlkopf seiner Bestimmung. Bevor die Blätter anfangen zu welken, wollte ich ihn dann aber doch zubereiten. Heute gabs Rahmwirsing auf Kartoffelpüree.

Zum Rezept »

  • Rezept Selleriepüree

    Selleriepüree

    Ich hatte hier von der Hühnersuppe mit Grießklößchen noch ein großes Stück Sellerie liegen. Beim Durchblättern der aktuellen Brigitte stieß ich auf das Selleriepüree-Rezept von Lea Linster. Da auch sonst nix Großartiges benötigt wurde, habe ich es ausprobiert. Anstelle der Sahne habe ich Creme double verwendet. Außerdem habe ich noch eine kleine Kartoffel dazugegeben. Die Blätter habe ich zum Schluss lediglich als Deko verwendet, die Cuisinière aus Luxemburg hat die Blätter frittiert. Das war mir zu viel Aufwand.

    Zum Rezept »

  • Kartoffelgratin und Bratkartoffeln

    Kartoffelgratin

    Nach der Schlemmerorgie im Restaurant Haerlin (Raffles Vier Jahreszeiten) ging es in meiner Küche ein wenig spartanischer bodenständiger zu.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de