Kommentar von: Katia [Besucher]
KatiaK?stlich, und , dzu noch so praktisch und schnell zubereitet....Kannst Du auch auf ger?stetes Baguette streichen und mit Gem?se servieren...
27.11.07 @ 09:21
Kommentar von: ingrid [Besucher]
ingridDanke f?r das tolle und einfache Rezept, ich liebe Sardellen...
27.11.07 @ 10:20
Kommentar von: loreley [Besucher]
loreleySehr fein.
27.11.07 @ 10:59
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyGro?artig!
27.11.07 @ 11:03
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinagute Idee ! Wenn ich eine Dose aufmache, gebe ich die nicht ben?tigten Sardellen in ein verschliessbares Gl?schen und ?berdecke sie mit frischem Oliven?l wo sie dann im KS auf den n?chsten Einsatz warten. Aber gleich verwerten ist schon besser.
28.11.07 @ 06:39
Kommentar von: Ch? Borko [Besucher]
Ch? BorkoGute Idee. Am Wochenende wollte ich mal wieder selbst Nudeln herstellen, dann gibt es die ersten gleich mit Sardellenbutter und dazu eine gute Portion Parmesan. Auf Petersilie verzichte ich aber gern ;)
30.11.07 @ 16:40
« Christstollen - die besten Tipps für die WeihnachtsbäckereiKartoffelbrot - Tender Potatoe Bread »
bloggerei.de