Schlagworte: pfanne

Schmiedeeiserne Pfanne

Pfanne mit Kartoffelscheiben
Manchmal muss man viel ertragen, bevor man geläutert wird. Zum Beispiel bei Pfannen. Nachdem ich schon zig Teflon-Pfannen das Genick gebrochen hatte, was ich auf den niedrigen Preis zurückführte, gabs im letzten Sommer eine Deluxe-Variante: Eine Siegelpfanne von WMF, die ich ehrlicherweise nur angeschafft hatte, um eine Antihaftpfanne für eine Induktionsplatte zu haben. Doch auch der hohe Preis ging leider nicht einher mit einer längeren Lebensdauer. Es musste eine schiedeeiserne Pfanne her, die ich gestern endlich eingebraten habe. Und zwar in einer - im wahrsten Sinne des Wortes - Nacht- und Nebelaktion.

Zum Rezept »

  • bloggerei.de