Schlagworte: joghurt

Erdbeeren mit schneller Joghurt-Creme

Erdbeeren im WaffelkörbchenDie Orangenwaffeln von neulich sollen sich nach Angaben von Michel Roux einige Tage luftdicht verpackt halten. Da musste ich mich ziemlich beherrschen, aber dafür kann ich jetzt bestätigen: Die Waffeln bleiben frisch und knusprig, auch wenn sie am Backtag am leckersten sind.

Ich habe ein paar Erdbeeren aufgeschnitten auf einem Teller in Form einer Rosette dekoriert. Ein paar Erdbeeren wanderten dann in das Waffelkörbchen. Da habe ich über einem umgedrehten Glas geformt. Ich empfehle, dabei einen leichten Baumwollhandschuh zu tragen, denn die Waffeln sind sehr, sehr heiß und müssen sehr schnell geformt werden, weil sie auf dem kalten Glas schnell erstarren.

Zum Rezept »

  • Pellkartoffeln mit Kapern-Dip

    Pellkartoffeln mit Dip

    Gestern hatte ich spontan Appetit auf Pellkartoffeln. Ich erinnerte mich an den leckeren Kapern-Dip, der hier vor einiger Zeit zubereitet wurde. Dieser Dip sollte Ausgangsbasis für meinen Pellkartoffel-Dip sein.

    Zum Rezept »

  • Mango Lassi

    Rezept für Mango Lassi

    Wenn ich mich an meine Zeit auf La Réunion zurückerinnere, dann ist mir eines besonders gut im Gedächtnis: Der Gang über den Markt mit den anfangs unbekannten und exotischen Früchten und Gemüsen. Fast täglich gabs Mangos (mehrere kleine für damals 5 Francs, je nach "Jahreszeit") oder die kleinen Victoria-Ananas frisch zum Frühstück in den Joghurt geschnibbelt. Seit dieser Zeit kann ich Ananas dekorativ schnitzen. Ja, eine schöne Erinnerung. Die Früchte hier im Supermarkt haben damit wenig gemeinsam. Von Zeit zu Zeit kann ich dennoch nicht widerstehen. Heute gabs zum Frühstück eine feiste Mango-Lassi mit frischer Mango und zusätzlich ein wenig Mango-Sauce.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de