Schlagworte: erdbeeren

Erdbeerjoghurt

Erdbeerjoghurt

Von der Eisaktion war noch Erdbeerpüree bzw. Erdbeersauce da. Cremiger Naturjoghurt ist ohnehin immer vorrätig. Was liegt da näher, als zum Frühstück leckeren Erdbeerjoghurt selbst zu machen?

Zum Rezept »

  • Soufflé Hilda oder einfaches Eis

    Ich mag Rezepte von Lea Linster immer sehr und bin noch nie enttäuscht worden, die Rezepte funktionieren. Irgendwie haben diese Rezepte häufig einen Touch von Exklusivität, denn anderswo sind sie nicht zu finden. So gibt es im Internet kaum Rezepte für "Fond de Jacqueline" oder gar Informationen. Auch beim "Souffle Hilda", das in Brigitte Nr. 10/2006 zu finden war, ist die Brigitte-Online-Version die einzige, die dieses geeiste Soufflé kennt. Es soll sich dabei um einen "Klassiker der französischen Küche" handeln. Gefunden habe ich es bislang in keinem meiner Kochbücher. Das machte mich neugierig und so musste das Eis ausprobiert werden.

    Zum Rezept »

  • Erdbeeren mit schneller Joghurt-Creme

    Erdbeeren im WaffelkörbchenDie Orangenwaffeln von neulich sollen sich nach Angaben von Michel Roux einige Tage luftdicht verpackt halten. Da musste ich mich ziemlich beherrschen, aber dafür kann ich jetzt bestätigen: Die Waffeln bleiben frisch und knusprig, auch wenn sie am Backtag am leckersten sind.

    Ich habe ein paar Erdbeeren aufgeschnitten auf einem Teller in Form einer Rosette dekoriert. Ein paar Erdbeeren wanderten dann in das Waffelkörbchen. Da habe ich über einem umgedrehten Glas geformt. Ich empfehle, dabei einen leichten Baumwollhandschuh zu tragen, denn die Waffeln sind sehr, sehr heiß und müssen sehr schnell geformt werden, weil sie auf dem kalten Glas schnell erstarren.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de