Schlagworte: backen

Kartoffelbrot

Kartoffelbrot

Nun ist es ein Kartoffelbrot geworden. Es sollte aber eigentlich ein Kürbisbrot werden, genauer gesagt Ulrikes Kürbiskernbrot mit Kürbismus. Dazu musste ich nur Kürbismus machen. Nichts leichter als das. Den Kürbis auf-, das Fleisch herausgeschnitten und mit Wasser aufgesetzt. Wenn ich mich nur nicht wieder an den Computer gesetzt hätte... Irgendwann roch es verdächtig aus der Küche. Ich hatte das Kürbismus vergessen. Es rauchte und der Topfboden war rabenschwarz. Ich kann von Glück sagen, dass die Nachbarn, nachdem ich das Fenster groß aufgemacht hatte, nicht die Feuerwehr gerufen haben. Also kein Kürbisbrot.

Zum Rezept »

  • The Baguette von Amy Scherber

    The Baguette von Amy Scherber

    Eigentlich habe ich mit Peter Reinharts "French Bread" schon das für mich optimale Baguette-Rezept gefunden. Doch meine Neugier auf andere Brote ist damit ja noch lange nicht gestillt. Bei Amy Scherbers "The Baguette" fand ich reizvoll, dass kein Vorteig nötig ist. Geschmack bekommt das Brot trotzdem durch die längeren Ruhephasen.

    Zum Rezept »

  • Ein neues Spielzeug - ein Bratenthermometer!

    Bratenthermometer

    Nach meinem Essen im Bahrenfelder Forsthaus am Montag war es nur ein kleiner kein Umweg bei "Cucinaria", dem Mekka für Küchenjunkies, vorbeizufahren. Dort wanderten nicht nur große Weckgläser in meine Einkaufstüte - nur für den Fall, dass mich wieder das Einmachvirus befällt - sondern auch ein neues Spielzeug Küchenutensil: ein Bratenthermometer (Link führt zu einem anderen Thermometer, weil es meins mittlerweile nicht mehr gibt).

    Zum Rezept »

  • Französische Baguette

    Baguette

    Brotbacken kann süchtig machen. Besonders, wenn es sich um leckere französische Baguette handelt, die heute morgen den Ofen mit knusprig goldbrauner Kruste den Ofen verließen. Denen war kein langes Leben beschert...

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de