Kommentar von: Ulrike [Besucher]
UlrikeDa freue ich mich schon auf die Spirale, ich war ja vorspeisentechnisch unterwegs
23.08.09 @ 09:58
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinaich halte schon Kochkellen bereit, um die Karamellspiralen drumherumwickeln zu können.
23.08.09 @ 10:09
Kommentar von: mipi [Besucher]
mipi... und in der Zwischenzeit trösten wir und mit der Créme :)
23.08.09 @ 17:11
Kommentar von: Hannes [Besucher]
HannesSüßes mit viel Power, das hat was! Sieht auch sehr schön aus.
23.08.09 @ 19:36
Kommentar von: Heidi [Besucher]
HeidiWir scharren in den Startlöchern:-))
23.08.09 @ 21:56
Kommentar von: José [Besucher]
JoséDa bin ich mal gespannt!

Schmeckt bestimmt auch mit Likor43, oder?
23.08.09 @ 22:31
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyUnd zudem ein sehr großartiges Foto, wenn ich das anmerken darf! ;-)
24.08.09 @ 12:28
Kommentar von: lillebi [Besucher]
lillebiDie Creme sieht köstlich aus und auch die Beschreibung lässt mir förmlich das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Jedoch kann auch ich die Beschreibung der Karamellspiralen kaum erwarten.
24.08.09 @ 14:56
Kommentar von: Birte [Besucher]
BirteToll, dass Du die Spiralen nochmal selbst probiert hast. Hätte auch gerne am Dessert mitgewirkt und gelernt, wie die Karamell-"Kringel" gemacht werden, anstatt Gemüsepäckchen zu packen :-) Aber das kann ich ja dann auf diesem Weg nachholen.
24.08.09 @ 19:30
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Ulrike: Ist gar nicht schwer, macht aber ein wenig Arbeit.

@lamiacucina: Dann mal los! http://www.foolforfood.de/index.php/tipps/spiralen-verzierungen-aus-karamell-zucker

@mipi: Die Vanillecreme ist ein hervorragender Tröster :-)

@Hannes: Mal was anderes mit viel Power. Hat allen Schnapsnasen geschmeckt ;-)

@Heidi: Auf die Plätze, fertig - los!

@José: Ich habe Likor43 noch nicht probiert, aber prinzipiell müssten sich viele Liköre eignen. Oder auch Grand Marnier, Cointreau oder Marillenbrand. Je hochprozentiger, desto sparsamer verwenden ...

@creezy: Merci!

@lillebi: Das Warten hat ein Ende

@Birte: Och, die Gemüsepäckchen waren doch auch schön. Und sicher etwas einfacher zu machen als die Zuckerspiralen.
25.08.09 @ 10:37
« Spiralen und andere Verzierungen aus KaramellMelonen-Schafskäse-Salat mit Minze »
bloggerei.de