Kategorie: Ostern

Grüne Soße proletarisch

Grüne Soße

Ein Gastbeitrag von Oliver Küch, über den ich mich besonders freue: Grüne Soße - von einem echten Hessen!

Ostern ist vorbei, und doch sind noch jede Menge Eier da. Ein guter Grund für eine Grüne Soße. Die hat nicht nur den Vorteil, dass man relativ viele Eier verwenden kann, ohne dass die Sauce besonders nach Ei schmeckt. Dank Kräutern und Rahm bringt Sie auch eine große Frische auf Teller und ist deshalb eins der schönsten Frühlingsgerichte, das die deutsche Küche zu bieten hat - und dabei sogar noch vegetarisch.

Zum Rezept »

  • Süßes Osterlamm

    Süßes Osterlamm

    Als ich im letzten Jahr dieses Osterlamm entdeckte, stand fest: Dieses Jahr gibt es keinen selbst gegossenen Osterhasen, sondern das süße Osterlamm aus Hefeteig.

    Zum Rezept »

  • Milchbrot mal anders

    Milchbrot

    Für das Hokkaido-Milchbrot habe ich eine Schw?che. Nun finde ich es aber langweilig, es immer gleich zu backen. Als ich neulich in einem Laden für Küchen-Gadgets stöberte und vor den Nordic Ware Backformen stehen blieb, sagte eine andere Kundin zu mir: In den Formen kann man auch toll Brot backen. Das hörte sich nett an und war ein weiteres Kaufargument für die schwere Alu-Guss-Form. So gab es den Sonntagsstuten in einer extravaganten Form.

    Zum Rezept »

  • Hokkaido Milk Loaf - Milchbrot

    Hokkaido-Milchbrot

    Das Hokkaido-Milchbrot hat eine regelrechte Tour de Blog hinter sich. Zum ersten Mal bin ich bei Chili & Ciabatta auf das fluffige Milchbrot aufmerksam geworden. Gesehen habe ich es dann hier, hier und hier wieder und wurde letztlich wieder von Foodfreak daran erinnert, dass ich das Brot ja nachbacken wollte. Ich bin genauso begeistert, wie die anderen Brotbäcker!

    Zum Rezept »

  • Hefezopf

    Hefezopf

    Hefezopf. Lauwarm mit frischer, kühler Butter. Ein Genuss am Sonntagmorgen. Normalerweise hat die Challah bei mir einen festen Platz an feierlichen Sonntagen. Diesmal war mir nach einem Butterzopf mit Rosinen. Für den Teig musste mein Mohnzopf-Rezept herhalten. Der funktioniert nämlich auch ohne Mohnf?llung.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de