Kategorie: Fisch & Meeresfrüchte

Eier im Glas mit Forellenkaviar

Eier im Glas mit Forellenkaviar

Im Alltag esse ich eigentlich kaum weich gekochte Eier. Die sind für Sonntage und ausgedehnte Frühstückszeremonien reserviert. Gestern habe ich mich von der aktuellen Ausgabe von "Essen & Trinken" inspirieren lassen. Dort wurden wachsweiche Eier mit Forellenkaviar im Rotweinglas vorgestellt.

Zum Rezept »

  • Jakobsmuscheln in Speck mit Seeteufel und Rosmarin

    Scallops with rosemary

    Dieses Rezept möchte ich denjenigen, die Rezepte auf englisch nicht so gern mögen, nicht vorenthalten. Gepostet hatte ich es auf englisch schon vor ein paar Tagen. Hier jetzt die deutsche Version.

    Zum Rezept »

  • Pasta mit Meeresfrüchten nach Jamie Oliver

    Pasta mit Meeresfrüchten

    Als ich neulich mal Jamie Olivers "Genial Kochen" in die Hand nahm - das passiert leider nicht so häufig - fand ich seine Honeymoon-Spaghetti sehr verlockend. Allerdings musste ich für das Rezept einiges abändern, so dass es dabei ein lediglich Jamie-Oliver-inspiriertes Rezept wurde.

    Zum Rezept »

  • Scallops with rosemary in prosciutto

    Scallops with rosemary"Coffee and Cornbread" is hosting this week's Weekend Herb Blogging. I have never participated in this event because I didn't find a recipe in time where herbs play dominant role. When I run over the pages of "Gordon Ramsay makes it easy" I knew immediately that scallops with rosemary would fit perfectly for this event.

    The recipe asked for monkfish which I couldn't get. Even if wolffish is a completely different sort of fish I chose it. I have some frozen fillets in my icebox.

    Full story »

  • Tagliatelle mit Lachs und Forellenkaviar

    Tagliatelle mit Lachs und Forellenkaviar

    Neulich schwelgten ein Kollege und ich in Erinnerungen an simple, aber äußerst leckere Rezepte. Einfach nur Pasta, Crème fraîche und Forellenkaviar war sein Tipp. Da bekam ich spontan Appetit drauf. Ich kaufte ein. Leider dauert es bei mir manchmal etwas mit der Umsetzung. Doch heute war wieder so ein Tag, an dem ich erst weit nach 20:00 Uhr zum Kochen kam, aber furchtbaren Appetit auf etwas wirklich Leckeres hatte.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de