Kategorie: Landleben

Erdbeeren selbst pflücken in NRW (speziell Ruhrgebiet)

Erdbeeren selbst pflücken

So, ich bin im Erdbeerfieber und weil so nette Anfragen kommen, gibt es jetzt auch noch die Übersicht von Erdbeerhöfen und -feldern in Nordrhein-Westfalen (NRW) - mit Schwerpunkt auf das Ruhrgebiet, aber nicht ausschließlich. Es ist eine Heidenarbeit, die Adressen herauszusuchen, denn viele Landwirte sind noch nicht im Internet-Zeitalter angekommen. Von einigen findet man noch nicht einmal die ganze Adresse, da wird mit Angaben wie "an der A soundso gelegen" oder "zwischen A und B" gearbeitet. Zudem ist auch nicht immer ersichtlich, ob ein Hof auch wirklich Erdbeeren zum selbst pflücken anbietet.

Zum Rezept »

  • Erdbeeren selbst pflücken in Stuttgart & Umgebung


    Erdbeeren selbst pflücken in Stuttgart & Umgebung auf einer größeren Karte anzeigen

    Während meiner Stuttgart-Hamburg-Pendelzeit wäre ich nicht auf die Idee gekommen, neben dem Pendeln zwischen Flughafen und Wohnung ohne Auto auch noch in die Umgebung zu fahren, um Erdbeeren selbst zu pflücken. Selbst das Lebensmitteleinkaufen war immer mit längeren Fußmärschen verbunden. Dabei hätte sich das sicher gelohnt, denn frisch vom Feld schmecken Erdbeeren nun einmal am besten. Im vergangenen Jahr habe ich Zusammenstellungen für Erdbeerfelder in Hamburg & Umgebung sowie für Erdbeerhöfe in Berlin und Brandenburg erstellt. Diesmal ist der Süden dran, außerdem in einem separaten Post "Erdbeeren selbst pflücken in NRW (mit Schwerpunkt Ruhrgebiet)" und Erdbeerfelder in Sachsen (Dresden, Chemnitz, Leipzig, Bautzen). Erstmals habe ich dazu auch eine Google-Maps-Karte erstellt, auf der ein Großteil der Erdbeerhöfe eingezeichnet ist.

    Zum Rezept »

  • Getrocknete Champignons

    Getrocknete Champignons

    Als ich vergangene Woche die Hendlsuppe aufsetzte, verlangte das Rezept nach getrockneten Champignons oder wahlweise frischen Pilzen. Ich hatte frische Champignons, die eigentlich für ein anderes Gericht gedacht waren. Aber so ein paar kleine Pilze konnte ich schon entbehren. Dann kam wieder ein wenig was dazwischen, ich speiste außer Haus und der eigentliche Verwendungszweck für die Pilze war weg. Sonst passiert es mir, dass ich die Pilze in der Kühlung vergesse und irgendwann, wenn sich das Velum gelöst hat und den Blick auf mittlerweile braun verfärbte Lamellen freigibt, dass ich die Pilze wegwerfe. Diesmal wollte ich dem aber zuvorkommen ...

    Zum Rezept »

  • Rhabarber-Streuselkuchen

    Rhabarber-Streuselkuchen

    Dass ich dieses Jahr noch einen Rhabarber-Streuselkuchen backen wollte, war klar. Inspiriert hat mich dann ganz kurzfristig Bollis Rezept, das wiederum auf einem Rezept der New York Times basierte und dort "Rhubarb ?Big Crumb? Coffeecake" hieß. Ich habe von dem Rezept den Teig genommen und bei den Streuseln auf Siebecks Apple Crumble, allerdings ergänzt um etwas Zimt.

    Zum Rezept »

  • Crème fraîche selbstgemacht

    Creme fraiche selbstgemacht

    In seiner aktuellen Columne in der New York Times schreibt Harold McGee, Autor des phantastischen Buches "On Food and Cooking", wie man selbst Joghurt herstellt. Fand ich nicht so spannend, weil ich selbst schon div. Testreihen gemacht habe und schon in den 80ern Joghurt selbst fabrizierte. Interessanter fand ich das Thema "Crème fraîche selbstgemacht".

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de