Kategorie: Saucen

Crème Anglaise - Englische Creme

Rezept für Creme anglaise

Es hört sich so hochherrschaftlich an, wenn ein Dessert mit einer Crème Anglaise serviert wird. Im Grund ist das aber nichts anderes als eine Vanillesauce. Aber eine ganz feine, die nicht ganz ohne Tücke zuzubereiten ist. Wenn man der aber einmal aus dem Weg gegangen ist, bereitet man seine Vanillesauce nur noch nach diesem Rezept zu und vergisst den ganzen Fertigkrams.

Zum Rezept »

  • Pasta mit Garnelen in Kokos-Ingwer-Sauce

    Pasta mit Garnelen in Ingwer-Kokos-Sauce

    Wenn ich an asiatische Gerichte denke, kommen mir meist Begriffe wie "aufwändig" oder "hab' ich eh nicht im Haus" in den Sinn. Mit diesem asitisch inspirierten Pastagericht, tilge ich locker beides aus meiner mentalen Vorstellung asiatischer Küche. Inspiriert hat mich dazu dieser Beitrag auf "Man kann's essen". Ein thailändisch-italienisches Cross-Over-Gericht. Ich habe es um Garnelen erweitert.

    Zum Rezept »

  • Rezepte für Aioli

    Aioli

    Aioli ist den meisten bekannt als Knobi-Dip auf Parties. Doch diese südfranzösisch-spanische Spezialität ist eine weitaus traditionellere Sauce als die meisten denken. Sie soll sogar schon um das Jahr 1000 n.Chr. erwähnt worden sein. Würde man das ursprüngliche Rezept für Aioli befolgen - man bekäme eine scharfe Sauce, die nur aus Knoblauch, Öl und Salz bestand. Was angesichts der Kühlmöglichkeiten anno 1000 sicher ratsamer war als die Zubereitung mit rohem Eigelb. Ich habe mich einmal auf Rezeptsuche begeben und interssantes über die Zubereitung von Aioli herausgefunden. Und aus dem angelesenen Wissen dann mein eigenes Aioli zubereitet.

    Zum Rezept »

  • Kalte Tomatensauce

    Kaltes Tomatensugo - perfekt für den Sommer

    Das Rezept las sich zunächst wenig spannend: Tomaten, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Basilikum, Knoblauch? Aber Food-Fotograf Matt Armendariz schrieb darüber, dass es nach Sommer schmecke und er dieses Gericht liebt und es im Sommer gut einmal wöchentlich zubereitet. Hat er Recht? Hat diese Tomatensauce das Zeug zum Keeper?

    Zum Rezept »

  • Ziegenkäse im Speckmantel

    Ziegenkäse im Speckmantel

    Ziegenkäse stand für diesen Pfingstmontag auf dem Programm, allein über die Zubereitung hatte ich mir noch keine Gedanken gemacht. Da fiel mir beim Aussortieren aus einem meiner Rezeptordner (physischer, nicht virtueller Natur) ein Rezept von Heinz Winkler auf, dass vor fast 3 Jahren in der "Brigitte" erschienen war. Dort hatte die Redaktion mehrere Sterne-Köche gebeten (oder beauftragt) ein Appetithäppchen zu präsentieren. Bei Heinz Winkler war es Ziegenkäse im Speckmantel. Dazu Feldsalat und eine Vinaigrette mit Orangensaft und Trüffelöl. Das hörte sich interessant an und bis auf Feldsalat war auch alles vorhanden.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de