Schlüsselwort(e): erdbeeren

Panna Cotta mit Erdbeermark und Prosecco

Rezept für Panna-Cotta mit Erdbeermark und Prosecco

Es ist schon eine Weile her, dass ich im "Paquebot" am Thalia Theater in Hamburg gegessen habe. Mein Gegenüber wählte damals als Nachtisch das "Geeiste Prosecco-Erdbeersüpppchen mit Joghurt-Vanille-Panna-Cotta". Der nette Effekt dabei war, dass der Ober den Prosecco elegant am Tisch in das Erdbeermark goss. Sicher auch nett, wenn man das einmal für eigene Gäste macht, dachte ich. Umgesetzt gerade noch rechtzeitig in der Erdbeersaison. Aber mit tiefgefrorenen Erdbeeren.

Zum Rezept »

  • Von einem Freund bekocht - Kochexperimente

    Gestern war ich bei einem Freund eingeladen, der für insgesamt 6 Leute ein Menü testen wollte. Er möchte ein aufwändiges 7-Gänge-Menü für jemanden als Geschenk kochen. Gewarnt wurden alle geladenen Gäste schon vorher, dass es recht experimentell werden würde.

    Zum Rezept »

  • Erdbeeren selbst pflücken in Sachsen (Dresden, Leipzig, Chemnitz)

    Erdbeeren selbst pflücken in Sachsen

    Viele nette Kommentare und E-Mails haben mich überzeugt: Ich habe jetzt auch noch Erdbeerfelder, auf denen man selbst pflücken kann, in Sachsen (in den Regionen um Dresden, Chemnitz, Leipzig, Bautzen) mit in meine Liste mit Erdbeerfeldern in Deutschland aufgenommen.
    Wie auch bei den anderen Teilen dieser Serie gilt: Vorher anrufen kann vor Enttäuschungen schützen. Ich kam dieses Jahr auf dem Gut Wulksfelde bei Hamburg zu spät, wegen schlechter Witterung wurde das Feld vorzeitig geschlossen. Die Erdbeerernte auf den Erdbeerplantagen ist und bleibt wetterabhängig.

    Zum Rezept »

  • Erdbeeren im Schokobecher

    Erdbeere im Schokobecher

    Die kleinen Schokobecher in der Verpackung, die ein wenig nach 70er-Jahren aussah, hatten es mir angetan. Der Hersteller verwies darauf, dass man Eierlikör hineinfüllen könne. Vielleicht doch eher 50er-Jahre? Ich konnte jedenfalls dennoch nicht widerstehen und kaufte die kleinen Schokobecher.

    Zum Rezept »

  • Hofführung auf Gut Wulksfelde

    Gut Wulksfelde Impressionen

    Dass ich gern aufs Gut Wulksfelde fahre, hat mehrere Gründe: Vor über 10 Jahren lernte ich das Gut im Rahmen eines Gärtnerkurses kennen und die Lage am Rande von Duvenstedt weckt Erinnerungen, weil ein Teil meiner Familie in den Walddörfern wohnt und ich als Kind dort sehr schöne Sonnentage verlebt habe. Wer dieses Blog schon längere Zeit liest, weiß, dass ich schon ausgiebig über das Kartoffelnausbuddeln am Kartoffeltag und das Erdbeerenpflücken auf Gut Wulksfelde geschrieben habe. Weil das Gut morgen, am 20. Juni 2009 mit einem Bauernmarkt sein 20-jähriges Bestehen feiert, habe ich mit dem Bericht über die Hofführung vor zwei Wochen etwas gewartet.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de