Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyDa wollte ich gestern ?ber die schlimmen Paprikapreise zur Zeit schimpfen und dann l?uft mir direkt ein t?rkischer Gem?seh?ndler mit ? 0,99,?/Kilo ?ber den Weg ? ;-)
25.04.07 @ 13:56
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Da hast Du aber Gl?ck gehabt. Ich finde Paprika manchmal sogar im Sommer ziemlich teuer. Ich las neulich, dass die Deutschen immer mehr Geld f?r Gem?se ausgeben. F?r den Autor war die Schlussfolgerung, dass die Deutschen immer mehr Gem?se essen. Ich pers?nlich folgere eher daraus, dass Gem?se immer teurer wird (weil gerade im Winter aufw?ndig produziert) und immer seltener Gem?se aus dem heimischen Garten kommt.
26.04.07 @ 00:52
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyDas wird auf alle F?lle immer teurer. Ich war vorhin in einem gr??eren Supermarkt. Da kostete das Kilo Papria 5,99 (!) Das sind 11.72 Deutsche Mark! HALLO? Warum wird Gem?se zu so einem Preis ?berhaupt angeboten?

Das sind dann Preise bei denen ich als Gem?seh?ndler auch mal sagen w?rde, ?lieber Kunde, das tue ich Dir nicht. an Dann habe ich eben mal f?r eine Zeit x das Produkt nicht im Angebot.? Und das w?rde ich als Kunde auch verstehen. Aber ehrlich gesagt, ist ja auch saisonales Gem?se weit entfernt davon noch g?nstig zu sein. Mich haben ja letztes Jahr die Himbeerpreise sehr gewundert. ? 0,99 waren ja f?r 250 g Schalen geradezu ein Schn?ppchen!
26.04.07 @ 17:15
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Ja, seit der Euro-Umstellung ist vor allem der Handel ma?los geworden.

Angeboten wird allerdings, was nachgefragt wird. Und die Leute wollen zu Ostern die ersten Erdbeeren essen. Und ?berhaupt immer alles das ganze Jahr ?ber. Die Leute sind mittlerweile durch die "niedrigen" Euro-Preise ziemlich enthemmt. Ich h?tte zu D-Mark-Zeiten auch keinen Becher Kaffee f?r knapp 7 DM getrunken. Oder miesen Wein f?r 8 Mark das Glas. Und eben auch gar keine Tomaten f?r 12 Mark das Kilo. Ich verlange gar nicht, dass die Tomaten 1,- Euro das Kilo kosten. Daf?r kann keine guten anbauen. Aber ein wenig saisonaler d?rfte es schon sein - und dann angemessen preiswert.
26.04.07 @ 23:12
« Restaurant Au Quai im Hamburger HafenRezept für Bärlauchsuppe »
bloggerei.de