Schlagworte: pizza

Pizza mit Rucola und Parmaschinken

Pizza mit Rucola und Parmaschinken

Bei den meisten Broten heißt es in der Rezeptur häufig: "lauwarmes Wasser". Nicht so bei dem Teig für "Pain à l'Ancienne" von Peter Reinhart. Das Besondere an dem Rezept: Der Teig wird mit eiskaltem Wasser zubereitet und verschwindet sofort nach dem Zubereiten im Kühlschrank. Der sehr klebrige und wenig formbare Brotteig kann hinterher sowohl zu Baguette, Ciabatta, Focaccia oder Pizza weiterverarbeitet werden. Ich habe mich am Samstagabend für eine Pizza entschieden, nachdem mich die Pizza von Chili & Ciabatta schon hungrig gemacht hatte. Eine Pizza mit Rucola und Parmaschinken sollte es sein.

Zum Rezept »

  • bloggerei.de