Schlagworte: chili

Olivensalz und Chilisalz mit Orange

Nachdem ja schon das Olivenöl nur das Beste sein darf und der Essig mindestens ein Jahrgangsessig sein muss, ist seit einiger Zeit auch Salz in den Focus der Gourmets geraten. Wie schon beim Olivenöl oder dem Essig gibt es tatsächlich Unterschiede zwischen verschiedenen Sorten und Preisklassen - die herauszuschmecken ist beim Salz nicht ganz einfach. Einfaches Haushaltssalz schmeckt im Vergleich zu Fleur de Sel regelrecht bitter. Es gibt mittlerweile auch aromatisierte Salze - und davon schmecken einige richtig gut.

Zum Rezept »

  • Olio Santo

    Olio Santo

    Mein erstes Olio Santo ("heiliges Öl") habe ich vor langer Zeit zubereitet. Damals mit getrockneten Chilischoten. Hat mich nicht sooo begeistert, weil die Schoten irgendwie zu wenig Schärfe abgegeben haben. Bei Fressack gab es kürzlich eine Variante mit frischen Schoten. Habe ich in einer gemäßigten Variante ausprobiert.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de