Kommentar von: Markus [Besucher]
MarkusIch muss sagen, das h?rt sich verdammt lecker an. In der Tat war es f?r so eine Herbstsuppe heute sicher noch zu sonnig, aber wer sie nun nachkochen m?chte, kann dies ja an herbstlicheren Tagen tun.

Und zu den leichten Variationen: Rezepte sind ja dazu da, dass man sie variiert. ;-)
15.10.07 @ 01:49
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinaSch?nes Foto ! nimmst Du f?r den Milchschaum Vollmilch oder Magermilch ?
15.10.07 @ 06:48
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Markus: Die tr?ben Tage kommen bestimmt noch. Gestern war ich ehrlich gesagt dankbar, dass ich lange spazierengehen gehen und sch?ne Farben f?r den Winter tanken konnte.

@Robert: Ich habe halbfette Milch genommen. Alexander Herrmanns, von dem das Rezept f?r den Thymianschaum stammt, empfiehlt Vollmilch. Aus meinen "Latte-Macchiato-Erfahrungen" kann ich sagen: Mit halbfetter Milch wird der Schaum bei mir stabiler. Nach dem Aufschlagen am besten eine Minute stehen lassen, dann ist der Schaum einen Tick fester. In der Suppe schmilzt er dann schnell dahin ...
15.10.07 @ 06:55
Kommentar von: Bolli [Besucher]
BolliDas ist ja eine sehr gute Idee, den Kohl mit H?hnerfl?geln zu kochen, das erspart die Br?he und gibt mehr Geschmack, ich werde nacher erstmal chicken wings en masse kaufen!!!!

Leider zeigt sich das Photo bei mir nicht an......
16.10.07 @ 07:52
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinaherzliche Gratulation zur Bronzenen !
16.10.07 @ 12:56
Kommentar von: Katia [Besucher]
KatiaLiebe Claudia!

Herzlichen Gl?ckwunsch zum 3. Platz!!! Und weiter so!!!!
16.10.07 @ 14:59
Kommentar von: Jutta [Besucher]
JuttaLiebe Claudia!
Zum dritten Platz herzlichen Gl?ckwunsch. Tolle Leistung!
16.10.07 @ 17:38
Kommentar von: Kochblogger [Besucher]
KochbloggerSieht fantastisch aus. Ich habe auch am Wochenende die Rosenkohlsaison er?ffnet. Lecker!!!
16.10.07 @ 23:06
« Fool for food im FreudentaumelMandel-Orangen-Kekse »
bloggerei.de