Kommentar von: Ute-S [Besucher]
Ute-SRate mal, was es heute bei mir zu Essen gibt ... ;-) Das klingt einfach zu verlockend!
Kommentar zu Deiner neuen Blog-Software: Ich finde Links jetzt wesentlich schlechter sichtbar als vorher, man findet sie nur zufällig beim Mit-der-Maus-darüber-fahren. Und: Irgendwass stimmt mit den Umlauten nicht, bei mir werden sie als "?" angezeigt.
24.08.08 @ 11:36
Kommentar von: mipi [Besucher]
mipiSchönes Pastagericht: Schnell, einfach, lecker und es sieht klasse aus. Zur Not ginge es sicher auch mit vorgekochten Garnelen.
24.08.08 @ 16:53
Kommentar von: emule [Besucher]
emuleIch mag Pasta... und mit Zucchini und Garnelen...sicher Lecker!!!
26.08.08 @ 08:57
Kommentar von: Lemur [Besucher]
LemurSicher ein tolles Rezept, sieht auch sehr ansprechend aus; ich frage mich nur, was Garnelen bei vegetarischem Essen zu suchen haben?
Vegetarier essen meines Wissens weder Fleisch noch Fisch bzw. in diesem Fall Meeresfrüchte.
07.05.09 @ 21:30
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Lemur: Ja, da kann man wirklich Diskussionen führen. Ich kenne einige Vegetarier, die rühren Fleisch und Fleischprodukte nicht an. Essen aber Fisch und Meeresfrüchte. Dann gibt es die Veganer, die aus unerfindlichen Gründen keinen Spaß am Essen haben und im schlimmsten Fall mit Gummischuhen rumlaufen.

Ich richte mich an Vegetarier, die auch Fisch, Milch und Eier essen. Das sind dann im strengen Sinn sicher keine "richtigen" Vegetarier. Habe da eine liberale Einstellung. Mümmeln und mümmeln lassen.
07.05.09 @ 22:19
« Mygazines - Food-Magazine gratis lesenSpaghetti mit Kapern-Zitronen-Sauce »
bloggerei.de