Ulrike aka ostwestwindWir haben nat?rlich auch wieder Berliner gebacken, auf besonderen Wunsch auch mit Vanillef?llung!
31.12.06 @ 19:16
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyIch kneife ja immer streng die Augen zusammen, wenn die einer Berliner nennt, denn ich bin ja kein Pfannkuchen ? da kann ich mich verkleiden wie ich will!

Aber ich finde es grandios, dass es wirklich Menschen gibt, die die selber machen ? und ich glaube, ich probiere das mit dem Rezept jetzt auch einmal!

Ein gesundes neues erfolgreiches und fr?hliches Jahr w?nsche ich Dir!
01.01.07 @ 18:34
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@creezy: Mit dem Begriff "Pfannkuchen" w?rde hier im Norden niemand diese runden, gef?llten Ballen assoziieren. Pfannkuchen sind f?r uns die flachen Dinger aus der Pfanne ;-)
03.01.07 @ 08:33
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyNee, det sind Eierkuchen. Das da oben sind ganz klar Pfannenkuchen ? weil sie in der Pfanne ausgebacken werden ? ;-) Aber egal, wie sie hei?en, solange sie nicht Berliner hei?en *lol*
04.01.07 @ 00:27
Kommentar von: Rosi [Besucher]
RosiPfannkuchen ist ein typische berliner Bezeichnung. Für Pfannkuchen sagten wir immer Eierkuchen, bzw Eierpuffer.(Bin Ur-Berlinerin)
Ich fülle auch gern mit Eierlikör oder stücklose Marmelade mit Likör oder Rum verrührt.
Guten Appetit und Guten Rutsch
31.12.08 @ 15:51
Kommentar von: foo [Besucher]
fooHat gut geschmeckt - könnte nen Tick lockerer sein - aber das nur für sehr pingelige :)
08.09.09 @ 03:12
Kommentar von: Arnold Siefken [Besucher]
Arnold SiefkenDie Ostfriesen backten die Berliner in eine Berlinerpfanne. Wer weiß wo ich so eine erwerben kann. ( Ostfrieland hat noch welche aber wo?
Hinweis dereckt zu mir Danke)
08.08.10 @ 18:22
« Jahresrückblick - die leckersten Rezepte 2006 (Teil 1)Rezept Gebrannte Mandeln »
bloggerei.de