Kategorie: News

Magiqo - eine Luxustomate

Tomate Magiqo
Im Februar fand ich in einer Kochzeitschrift den Hinweis auf eine "Gourmet"-Tomate namens MagiQo und berichtet im Tomatenblog darüber. Meine besondere Aufmerksamkeit bekam die Tomaten zun?chst einmal wegen des stolzen Kilopreises von 26,- Euro. Die Überraschung war groß, als ich heute ein P?ckchen mit zwei Tomaten bekam. Eine Kostprobe der Magiqo.

Zum Rezept »

  • Kresse-Vielfalt

    Verschiedene Kressesorten

    Ich hatte bereits auf der Internorga über die vielen verschiedenen Kressesorten gestaunt. In der Metro gab es diverse Sorten jetzt im Angebot, so dass ich vier Kistchen mitnahm. Sehr interessant.

    Zum Rezept »

  • Internorga - Tricatel lässt grüßen

    Internorga-Impressionen

    Wer auf die Internorga geht, muss sich zunächst einmal als Fachbesucher für die Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien ausweisen. Was dort angeboten wird, ist für den Otto-Normal-Verbraucher ohnehin meist nicht von Interesse. Oder vielleicht doch?

    Zum Rezept »

  • Auf einer Weinprobe

    Weine von "Les Rouges du Midi"
    Am Freitagabend hat mich ein Freund mit zu einer Weinprobe genommen. Veranstaltet wurde sie von "Les Rouges du Midi Hamburg". Bei den Betreibern handelt es sich um zwei Freunde, die aus Ihrer Leidenschaft für südfranzösische Rotweine ein zweites berufliches Standbein gemacht haben. Beste Voraussetzungen also, einmal etwas über die Weinauswahl direkt vom Importeur zu erfahren.

    Zum Rezept »

  • Resteverwertung Gewürzmischung

    Chilischoten, Zitronengras und Ingwer
    Wenn ich frische Chilis kaufe, bleiben immer Unmengen ?brig. Getrocknet habe ich die schon massenweise, so dass ich jahrelang Chilis zubereiten könnte. In Öl eingelegt habe ich auch schon einige. Nur wenn ich mal eine frische Chilischote benötige, kaufe ich wieder ein ganzes Paket. Beim Ingwer bleibt meist ein Stück so lange zurück, bis es grüne Knospen treibt und vertrocknet. Vom Zitronengras wird mit schöner Regelmäßigkeit die Hälfte weggeschmissen. Ab jetzt nicht mehr. Ich habe heute im Asia-Laden eine Entdeckung gemacht.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de