Kategorie: Fool for gadgets

Kartoffelstampfer vs. Kartoffelpresse

Kartoffelstampfer von cuisipro

Als ich hier zum ersten Mal den Kartoffelstampfer von Cuisipro entdeckte, war ein neues Gadget äußerst nützlicher Küchenhelfer zum Objekt meiner Begierde geworden. Er fand dann schnell den Weg zu mir ins Haus. Bestellt hatte ich den Kartoffelstampfer für 16,95 ? bei amazon. Meine lokalen Dealer mussten bei dem relativ neuen Teil passen.

Zum Rezept »

  • Die Küchenfee

    Küchenfee
    Sie ist nur ca. 5 cm lang und schafft es dennoch engelsgleich in der Luft auch noch einen Kuchen vor sich her zu balancieren: die kleine Küchenfee, die ich heute von einer Freundin geschenkt bekam. Die wird mir ab sofort in der Küche beistehen und über meine Kochkünsten wachen. Vier Augen sehen bekanntlich mehr als zwei. Sollte einmal San Cucino meine Stoßgebete nicht erhören, werde ich bei der Küchenfee bestimmt einen Wunsch frei haben. Und das gibt einem doch ein gutes Gefühl :-)

  • Backblech für Baguette

    Backblech f?r Baguette
    Ich wurde schon häufiger nach meiner Baguetteform gefragt. Kein Wunder, denn in Haushaltwarenabteilungen findet man die gelochten Bleche mit den Ausbuchtungen nicht. Ich habe meine Baguetteform bei ebay für damals 13,90 ? erstanden. In die Form passen drei Baguette, das reicht für meine Bedürfnisse vollkommen aus. Es gibt die Bleche auch mit zwei oder fünf Ausbuchtungen.

    Der Vorteil der Bleche: Sie sind durchgehend perforiert, so dass auch an der Unterseite der Brote Feuchtigkeit entweichen kann. So wird auch die Unterseite der Baguette leicht knusprig. Wer einen Backstein hat, kann darauf verzichten. Allerdings ist es einfacher, die Form in den Ofen zu stellen, als ein längeres Baguette mittels Brotschieber einzuschießen. Wer schon einmal eine dünne, weiche und recht lange Baguette einschießen musste, weiß, wovon ich rede...

    Zum Rezept »

  • Die Kartoffelpresse

    Kartoffelpresse

    Immer nur Zwieback, das scheint meinem Magen zu gefallen, mir war aber wieder nach anderer Nahrung zumute. Nachdem ein Krabbenbrötchen bei meinem Magen auf wenig Gegenliebe stieß, habe ich es gestern mit Kartoffelpüree versucht. Das war ok. Nur habe ich mich mal wieder unglaublich über die Kartoffelpresse geärgert.

    Zum Rezept »

  • Persönliche Kekse mit dem Keksstempel

    Fool for Food - der Keks

    Der Plätzchen-Stempel ist der Hit. Nachdem er einige Zeit jungfräulich darauf wartete, eingeweiht zu werden, hatte ich endlich einmal Zeit, den Stempel auszuprobieren. Ganz simpel mit einem Mürbeteig für Kekse.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de