Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinahabe ich noch nie verarbeitet. So würden sie mir aber gefallen.
17.01.10 @ 10:37
Kommentar von: edekaner [Besucher] E-Mail
edekanerUnd die wurden richtig knusprig? Meine Erfahrung war bisher immer weich und matschig, hatte sie aber auch immer etwas dicker geschnitten. Ich werde es in jedem Fall auch mal so probieren.
17.01.10 @ 11:01
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@lamiacucina: Schon merkwürdig: Ich habe Süßkartoffeln als Püree schon häufiger im Restaurant gegessen - mit der eigenen Zubereitung hat's dann doch etwas gedauert.

@edekaner: Ja, die Gefahr, dass die matschig werden, ist bei dickeren Stiften größer. Am besten wirklich gut separat auf dem Backblech ausbreiten und nicht zu viel Öl mit aufs Backblech geben. Und eben schön dünn schneiden.
17.01.10 @ 11:09
Kommentar von: Erich [Besucher]
ErichJawoll, so schmecken sie.
Hier sind sie schwer zu kriegen, aber in Asien öfter gegessen.
17.01.10 @ 14:15
Kommentar von: multikulinaria [Besucher]
multikulinariaSehen toll aus! Ich hatte auch mal Dein Kartoffel-mit-Zwiebel-und-Balsamico-Rezept mit Sükartoffeln gemacht. Genial lecker...
http://www.foolforfood.de/index.php/beilagen/rezept-jamie-oliver-kartoffeln-zwiebeln-balsamico
17.01.10 @ 19:07
Kommentar von: alissa [Besucher]
alissaDas sieht nicht nur fantastisch aus das schmeckt auch so... ich liebe das... toll
19.01.10 @ 11:25
Kommentar von: Aurélie [Besucher]
AurélieIch liebe Süß Kartoffeln. Ich vorbereitet sie oft als Püree aber deine Idee ist sehr ansprechend....
Werde es unbedingt nach kochen.
Liebe Grüße.
19.01.10 @ 12:28
Kommentar von: Schüttguttechnik [Besucher]
SchüttguttechnikIch habe ehrlich gesagt noch nie Süßkartoffeln gegessen. Ich bin erst seit kurzem interessiert am Kochen und wollte vor ein paar Wochen eine Süßkartoffelsuppe machen, aber meine Mutter meinte Süßkartoffeln würden nicht schmecken. Ich glaube ich werde dieses Rezept mal nachkochen und mir mein eigenes Geschmacksbild von Süßkartoffeln machen. Ich bin sehr gespannt!!
20.01.10 @ 17:29
Kommentar von: Soogle [Besucher]
SoogleKlingt wirklich nachahmenswert lecker :-)
Irgendwelche Ideen ueber den Kaloriengehalt...? ;-)
25.01.10 @ 09:36
Kommentar von: Bali [Besucher] E-Mail
BaliHerrlich! Vielen lieben Dank für das tolle Rezept. Wir lieben Süßkartoffeln. Haben erst heute Süßkartoffelsuppe mit Zimt gegessen *hmmm* Die Kinder essen auch liebend gern meinen Süßkartoffelauflauf.

LG
Karin
28.01.10 @ 22:23
« Badekugeln aus SchokoladeEier-Mayo-Sandwich mit Kresse »
bloggerei.de