Kommentar von: alissa [Besucher]
alissasowas darf man gar nicht bloggen - das ist frech ;-)) wow ich liebe es - das ist genau für mich und zwar das ganze Rezept -lach
19.01.10 @ 17:15
Kommentar von: Token [Besucher]
TokenHe he ich wollte wirklich schon meine Badewanne mit heißem Wasser füllen gehen ;D Wow, das Rezept klingt echt einfach und lecker!

Werde ich bestimmt mal probieren, danke! :D
19.01.10 @ 17:29
Kommentar von: Suse [Besucher]
SuseDas ist ja mal echt originell.
Irgendwo liegt die e&t auch noch bei mir rum, aber ich hätte mich bestimmt nie daran erinnert, dass es dort kosmetische Utensilien gibt. Heißt es nicht immer:"Wahre Schönheit kommt von innen" ;o)
19.01.10 @ 20:06
Kommentar von: Stefanie [Besucher]
StefanieDa habe ich doch im ersten Moment glatt gedacht, es ginge um Schaumbäder mit Schokoduft :-D
Die Kugeln in der Weihnachtsfassung habe ich 2007 als Weihnachtsgeschenk gemacht, die Orangenvariante klingt auch sehr köstlich! Die gibt es hier bestimmt auch mal (wenn wir uns vom Zuckerschock der Feiertage erholt haben!)
19.01.10 @ 20:24
Kommentar von: Manuela [Besucher]
ManuelaDas hört sich ja traumhaft lecker an. Gerade heute, als ich den vielen Schnee, die Kälte und das gerutsche auf der Straße mal wieder sehr lästig fand, wünschte ich mir eine warme Ecke in der Stube und eine leckere heiße Schokolade...
Übrigens noch mal vielen Dank für den Milchpulver-Tipp. Mein Hokkaido-Milchbrot (schon das 2.) ist sehr lecker, mein Sohn wünscht sich daß es uns nie ausgeht...
19.01.10 @ 23:19
Kommentar von: Britta Stahl [Besucher]
Britta StahlHört sich im thematischen Zusammenhang wirklich im ersten Moment etwas seltsam an, wenn man die Fotos, Rezept und Zubereitung sieht, kann einem doch das Wasser im Mund zusammenlaufen. Werd ich auf jeden Fall probieren, danke für die Idee!
20.01.10 @ 07:39
Kommentar von: uwe@highfoodality [Besucher] E-Mail
uwe@highfoodalitynetter name für das produkt, macht sehr neugierig...und sehr gelungene fotos!
20.01.10 @ 10:47
Kommentar von: kekstester [Besucher] E-Mail
kekstesterGenau wegen dieser "Flocken" verweigere ich mich bisher diesen trendigen Trinkschokoladen - bist du sicher, dass das einzig an der nicht ausreichend heißen Milch liegt? Dann würde ich nämlich, also eventuell, möglicherweise, doch mal, ich meine, gerade diese verführerische selbst gemacht Variante...
24.01.10 @ 17:02
Kommentar von: Nina [Besucher]
NinaDas ist genau das richtige für mich, ich liebe heiße Schokoladen. Das muss ich direkt heute testen am besten mit meiner besten Freundin. Danke für dieses tolle Rezept.
29.01.10 @ 09:40
Kommentar von: Alexandra [Besucher]
AlexandraDas wäre ja das perfekte Geschenk und auch für den eignen gemütlichen Abend vor dem Kamin perfekt geeignet. Da kann ich nur hoffen, dass meine Kugeln auch so schön rund werden, wenn ich sie am Wochenende mache. lg und danke!
04.03.10 @ 12:58
Kommentar von: Leo [Besucher]
LeoDas sieht lecker aus. Ich werde auch mal welche machen um zu sehen, wie die schmecken.
05.07.10 @ 11:06
Kommentar von: Felix [Besucher]
Felixwenn die Kugeln so lecker schmecken wie sie aussehen, dann werde ich am Wochenende direkt mal eine ganze Kiste davon machen! Tolle Idee.
13.09.10 @ 12:31
Kommentar von: Franz [Besucher]
FranzSehen sehr lecker aus. Danke für das Rezept. Ich werde es mal ausprobieren.
25.09.10 @ 15:48
Kommentar von: Claudia [Besucher]
ClaudiaIch finde nicht, dass diese Badekugeln so lecker aussehen, aber vielleicht schmecken sie ja. Ich probier sie mal, wenn ich die Chance dazu habe.
05.10.10 @ 17:02
Kommentar von: LAURA [Besucher]
LAURAich muss das mal ausprobieren ...bin total neuiereig ob das wielich schmeckt...!
29.10.10 @ 13:36
« Mango-Maracuja-JoghurtGeröstete Süßkartoffel-Stifte aka Pommes »
bloggerei.de