Schlagworte: wild

Rehragout

Rezept mit Bild für Rehragout

Ich mag eigentlich alles rund ums Reh: Bambi, Rehrücken, Rehkeule oder auch Rehgulasch. Zeit, einmal ein Rehragout zu machen.

Zum Rezept »

  • Hirschgulasch mit Haselnussspätzle

    Hirschgulasch

    Ein feines Hirschgulasch sollte es am 1. Weihnachtstag geben. Mit Rotwein und auf jeden Fall Preiselbeeren. Auf der Suche nach einer leckeren Beilage fand ich in "Polettos Kochschule" von Hamburgs Vorzeigeköchin Cornelia Poletto "Haselnussspätzle", die sie allerdings zu Wildschweinragout kredenzte. Die Vorstellung von Haselnussspätzle fand ich prima, weil die Nüsse ja ebenso wie der Hirsch aus dem Wald kommen. Das sollte harmonieren und zudem am Feiertag etwas extravaganter sein als "normale" Spätzle.

    Zum Rezept »

  • Rehragout mit pochierten Birnen

    Rehragout mit Birnen

    Irgendwie finde ich Fleischgerichte in den meisten Kochbüchern von der Optik her nicht besonders ansprechend - Geflügel einmal ausgenommen. Sowohl meine Rouladen als jetzt das Rehragout finde ich optisch katastrophal. Aber irgendwie lässt sich aus den braunen Stücken fotografisch nix Großartiges herausholen, wie ich feststellen musste. Nehme ich das Foto einfach als Beweis, dass ich tatsächlich Rehragout zubereitet habe ;-)

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de