Schlagworte: ravioli

Frische Erbsen

Frische Erbsen

Der Grund, warum ich im Sommer nur selten mit frischen Erbsen koche: Ich nehme es mir zwar stets vor und kaufe auch frische Erbsen auf dem Markt. Doch während andere Chips knabbern, und die Tüte schneller leer ist als ein Film zuende, knabbere ich gierig die Erbsen weg. Und das war es dann meist mit dem Vorhaben mit den gepalten Erbsen zu kochen. Doch heute habe ich es endlich geschafft. Mit einem Trick ...

Zum Rezept »

  • Ravioli mit Wirsingfüllung

    Selbstgemachte Ravioli

    Nachdem die Pastamaschine schon mal in der Küche steht und die Ravioli mit Krabbenfüllung köstlich gemundet hatten, musste ich gleich noch einmal Ravioli selber machen. Diesmal sollte es eine Füllung werden, wie es sie bei Petra gegeben hatte: Mit Rosenkohl.

    Im Kühlschrank hatte ich allerdings noch einen halben Wirsingkohl vom letzten Rahmwirsing, der seinem Schicksal harrte. Kurzerhand wanderten klein geschnibbelte Kohlstreifen vom Wirsing statt von Rosenkohl in die Ravioli.

    Zum Rezept »

  • Ravioli al Granchio - Teigtaschen mit Krabben

    Ravioli mit Krabbenfüllung

    Im vergangenen Jahr fand das Kochbuch "Verrückt nach Pasta" aus dem Christian-Verlag den Weg in meine Sammlung. Als mir gestern eine Freundin von ihrer "Wir-machen-Ravioli-selbst"-Aktion berichtete und meinte, dass es kaum Kochbücher gäbe, in denen sich mehrere Füllungen für Ravioli fänden, musste ich heute natürlich nachgucken. In dem Pasta-Buch sind immerhin neun verschiedene Füllungen zu finden. Klar, dass ich eine davn gleich mal ausprobieren musste. So gab es heute zum Mittagessen frische Ravioli, die ich seit langem mal wieder machen wollte, nachdem Petra so kreative Rosenkohl-Ravioli gezaubert hatte.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de