Kategorie: Weihnachtsrezepte

Die Weihnachtsmaus

Kekskrümel

Jedes Jahr der gleiche Ärger. Da backe ich in der Adventszeit wie ein Weltmeister und dann, ein paar Tage vor Weihnachten, immer der gleiche Anblick: leere Dosen und Kekskrümel. Es ist fast zum Verzweifeln. Der Helgoländer Geschichtenerzähler James Krüss hatte wohl mit dem gleichen Problem zu kämpfen. Und fand eine Erklärung für plötzlich verschwundene Weihnachtsleckereien: die Weihnachtsmaus!

Die Weihnachtsmaus (Hätte gern das gesamte Gedicht von James Krüss hier gepostet, doch das geht aus Urheberrechtsgründen nicht ...

Weihnachtsbücher
Bald ist Weihnachten: Ein kulinarischer Adventskalender - wunderschön und zum erschwinglichen Preis!
Weihnachten wie wir es lieben: Alles rund ums Fest (u.a. von Véronique Witzigmann
Weihnachten: Plätzchen, Stollen, Glühwein & alles, was die Adventszeit schöner macht (Themenkochbuch)
Weihnachten (Brigitte Kochbuch Edition)

Meine liebsten Bilderbücher zur Weihnachtszeit
Weihnachten im Stall v. Astrid Lindgren
Weihnachten in Bullerbü: Weihnachten in Bullerbu
Das Geheimnis der Weihnachtswichtel
Tomte Tummetott

  • Biscotti mit viel Schokolade

    Schokoladenbiscotti

    An die steinharten italienischen Biscotti, die - in Kaffee oder Kakao getunkt - zu zart schmelzenden Gaumenfreuden werden, habe ich mich bislang nicht herangetraut. Das schien Farmgirl nicht anders zu gehen. Ihr Versuch ermunterte mich, ebenfalls das Abenteuer "Biscotti" anzugehen. Da die Biscotti auch bei eatstuff ein Erfolg waren, konnte nichts mehr schief gehen.

    Zum Rezept »

  • Organisiertes Backen

    Macadamia Cookie

    Nein, mit "organisiertes Backen" meine ich nichts Kriminelles. Im Laufe der Jahre habe ich den Workflow und mein Warenwirtschaftssystem beim Backen ein wenig optmiert. Mittlerweile bleiben nicht mehr Unmengen von Zutatenresten liegen. Deshalb ein paar Tipps.

    Zum Rezept »

  • Persönliche Kekse mit dem Keksstempel

    Fool for Food - der Keks

    Der Plätzchen-Stempel ist der Hit. Nachdem er einige Zeit jungfräulich darauf wartete, eingeweiht zu werden, hatte ich endlich einmal Zeit, den Stempel auszuprobieren. Ganz simpel mit einem Mürbeteig für Kekse.

    Zum Rezept »

  • Aprikosenschnecken und Preiselbeerplätzchen

    Aprikosenkekse und Preiselbeerschnecken

    Man könnte glatt denken, ich sei im Backwahn. Stimmt. Immerhin habe ich schon im zarten Alter von 13 Jahren zu Hause das Backen übernommen. Meine Mutter hat nie gern gebacken. Kein Wunder, dass Weihnachtsbäckerei eher ein Greuel für sie ist. Um so dankbarer war sie, dass ich mich mit vollem Elan ans Backen machte. Und wann ist Backen schöner als zur Weihnachtszeit?

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de