Kategorie: Sommer

Brokkoli mit Chorizo und pochiertem Ei

Brokkolie mit Chorizo und pochiertem Ei

Ich konnte bei meinem London-Aufenthalt natürlich nicht einem Küchen-Gadget-Laden in Islington (ja, in der Nähe des Restaurants Ottolenghi) vorbei gehen. Gefunden habe ich dort "Poachpods". Mit denen soll das pochieren von Eiern ganz einfach gehen. Sagte die Verkäuferin, obwohl sie es noch nie gesehen hat ... So war denn auch weniger die Verkaufskunst ausschlaggebend, sondern eher ein "dann muss ich das eben selbst ausprobieren. Ausprobiert habe ich die Poachpods für ein schnelles Gericht, dass ich in der aktuellen Ausgabe des britischen Magazins "olive" gefunden habe. Mit Brokkoli, Chorizo, Knoblauch und natürlich dem pochierten Ei.

Zum Rezept »

  • Schinken mit Melone

    Schinken mit Melone

    Eigentlich nimmt man für diesen Klassiker ja Parmaschinken. Ich nehme dafür allerdings häufig Südtiroler Bauernspeck, ebenfalls hauchdünn aufgeschnitten. Zum einen schmeckt er mir in der Kombination mit einer Zuckermelone besser, zum anderen ist er in der Aufschnitt-Theke meist frischer. Bei Parmaschinken hatte ich oft das Problem, dass er ganz einfach muffig schmeckt.

    Zum Rezept »

  • Kefir mit Banane

    Heute noch einer meiner schnellen Frühstücksklassiker: Kefir mit Banane. Das erste Mal habe ich das zum Nachtisch bei einer Freundin in den vollwertbewegten 80er-Jahren bekommen. Die Mutter der Freundin schwamm voll auf der "Gesundwelle" und so gab's Kefir mit Banane und Honig. Zusätzlich weil es unschön aussah und somit den Vollwertcharakter unterstrich wurden noch Weizenkeime drübergestreut. Naja, einen kleinen nussigen Aspekt hatte das ganze dadurch schon, sah aber nicht wirklich lecker aus. Was ich behielt war Kefir + Banane + Honig = lecker Frühstück.

    Zum Rezept »

  • Heidelbeer-Buttermilch - der Frühstücksdrink

    Heidelbeer-Buttermilch

    Richtig genüssliches Frühstücken fällt unter der Woche meist aus. Frische Brötchen? Fehlanzeige. Was aber eigentlich immer geht, ist ein Milchmixgetränk. Oder genauer wie in diesem Fall ein Buttermilch-Mix.

    Zum Rezept »

  • Kaltgerührte Tomatensauce

    Kaltgerührte Tomatensauce

    Unverhofft kommt oft: Nachdem ich gestern Tipps zu Food-Videos im Netz gegebenen hatte, ließ ich mich von Gordon Ramsays Podcast (Das Video gibt es auch auf Youtube)inspirieren. Mit seiner kalten Tomatensauce landete er bei mir einen Volltreffer. Doch das war ja noch nicht alles.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de