Kommentar von: Barbara [Besucher]
BarbaraSchön!

So ernähre ich mich morgens auch meistens, man kann super variieren, es rutscht und man hat gleich ein paar Vitamine intus.

Und: Stimmt! Die Deko am Morgen (Glas, weißer Tupfer, was grünes) macht gute Laune und entlässt einen irgendwie "hochwertiger" in den Tag, als wenn man aus dem Rührbecher trinken würde...
23.09.08 @ 08:31
Kommentar von: Eva [Besucher]
EvaNa, wenn ich dieses herrliche Getränk heute morgen zum Frühstück gehabt hätte, wäre das Grau draußen jetzt vielleicht nicht sooo grau :-)
23.09.08 @ 08:32
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Barbara: Ja, völlig unkompliziert, lecker und auch noch gesund.

@Eva: Das Grau hält sich heute leider ziemlich penetrant - dabei hatte ich auf Sonne gehofft.
23.09.08 @ 09:02
Kommentar von: Houdini [Besucher] E-Mail
HoudiniFrische für den Morgen. Schön, dass Du noch Zeit für die Deko und das Bild hattest. Ich bin morgens eher der Müesli-Esser.
24.09.08 @ 09:15
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Houdini: Ich wechsel immer. Und natürlich schaffe ich es auch nicht immer, mir das alles so hübsch anzurichten. Oft ist dann das nächstbeste Glas im Schrank das Gefäß der Wahl. Und Müsli esse ich ja auch ab und an.
24.09.08 @ 09:18
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinawenn ich das mit meinen trocken heruntergewürgten Flocken vergleiche...
24.09.08 @ 09:37
Kommentar von: Julia [Besucher]
JuliaSieht superlecker aus!
Aber hat man da nicht sehr schnell wieder Hunger?
16.07.09 @ 09:46
Kommentar von: www.ticketpoint.de [Besucher]
www.ticketpoint.dena wenn das mal nicht super lecker aussieht und dabei auch noch gesund ist...mmmhhhh....
22.12.09 @ 13:57
« Kefir mit BananeKaisersemmeln »
bloggerei.de