Schlagworte: scharf

Penne all'arrabbiata

Penne all'arrabbiata

Penne all?arrabbiata heißt übersetzt soviel wie "Nudeln auf zornige Art" bzw. auch "leidenschaftliche Art". Seinen Ursprung hat dieses Pasta-Gericht in Latium. Penne all'arrabbiata, Nudeln mit scharfer Tomatensauce, sind bei mir ein Klassiker, wenn schnell ein deftiges Essen auf dem Tisch stehen soll. Diesmal habe ich ein paar frische Tomaten mit einem Glas stückiger Tomaten gemischt. Bemerkenswert die Zutatenliste auf dem Glas: Tomaten. Sonst nix, auch kein Salz.

Zum Rezept »

  • Mulligatawny

    MulligatawnyInspiriert hat mich zu dieser indischen Speise Ralph. Ich habe zusätzlich ein wenig im Netz gestöbert und dabei erfahren, dass es wohl so viele unterschiedliche Rezept der Suppe wie Küche, die sie zubereiten, gibt. Bei einigen Rezepten für das "Pfefferwasser", wie die Suppe übersetzt heißt, waren Äpfel drin, bei anderen gar kein Huhn, einige Küche reichen Nudeln dazu, andere Reis. Und hier kommt nun auch noch ein weiteres Rezept von mir.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de