Schlagworte: rezensionen

Bücher über Cupcakes

Ich hatte ja bereits über die Möglichkeiten geschrieben, Kochbücher in englischer Sprache zu bestellen. Seitdem (Januar 2008) hat sich etwas verändert: Amazon.de hat eine große Anzahl an Kochbüchern aus UK und USA stets vorrätig, sodass die Bücher meist am nächsten Tag bei einem ankommen. Die Möglichkeit, nun die Bücher bei buch.de zu bestellen, weil sie dort ein paar Cent oder 1-2 Euro günstiger sind, ist nicht mehr so attraktiv, weil die Bücher dort nicht sofort zur Verfügung stehen. Und wenn fieses Feiertagswetter droht, mag ich ein Buch gern mal schnell bei mir haben. Zum Beispiel meine neuen Bücher über Cupcakes.

Zum Rezept »

  • Bill Buford - Hitze

    Bill Buford HitzeWovon träumt ein Foodie? Davon, nachts in einem Pralinenladen eingeschlossen zu werden? Sich jedes erdenkliche Restaurant leisten zu können, wann immer man möchte? Vielleicht. Viel eher träumen aber die meisten davon, einmal den Spitzenköchen über die Schulter zu schauen oder gar selbst den Kochlöffel in den hitzegeschwängerten Küchen zu schwingen. Einfach alles liegen lassen und drauf loskochen. Einer, der sich diesen Traum erfüllt hat, ist Bill Buford, ehemals Literatur-Chef des "New Yorker". Was zunächst nur rein berufliches Interesse war, um ein Portrait über Mario Batali, Chef des "Babbo", einem italo-amerikanischen Restaurant in New York, zu schreiben, wurde zu einer langen Lehrzeit. "Hitze" beschreibt die einzelnen Stationen.

    Zum Rezept »

  • Jürgen Dollase: Kochuniversität - Tomaten

    J?rgen Dollase - Kochuniversität Tomaten
    Der erste Gast-Beitrag bei fool for food! I proudly present: Oliver!
    Oliver Küch lebt in Darmstadt, und wir haben uns vor über einem Jahr einmal in Hamburg kennengelernt. Da wusste er allerdings noch nicht, dass ich fool for food bin. Er las also eine ganze Weile hier mit, ohne zu wissen, dass wir bereits einmal gemeinsam zu mittag gegessen hatten. Ein Freund gab dann den Anstoß dazu, dass wir uns kulinarisch austauschten - und Oliver sein Interesse bekundete, ab und an als Gast hier zu schreiben. Lange Rede, kurzer Sinn: Hier ist sein erster Beitrag!

    Zum Rezept »

  • Jörg Zipprick - Das kleine Küchenkabinett

    Das kleine K?chenkabinett
    Ein Verleger erklärte mir einmal, dass Kochbücher nicht gelesen, sondern verschenkt werden. Nun ist das bei mir, wie bei vielen Foodies, anders. Kochbücher und Bücher zum Thema Kulinarik haben einen festen Platz auf meinem Nachttisch und mit etwas dickeren W?lzern setze ich mich gern an den Esstisch. Wenn aber ein Buch das Potenzial zum "Geschenkbuch" hat, dann ist es "Das kleine Küchenkabinett" von Jörg Zipprick.

    Zum Rezept »

  • Herbstgenüsse

    Herbstgenüsse
    Der Frühling ist zwar schön,
    doch wenn der Herbst nicht wär.
    wär zwar das Auge satt,
    der Magen aber leer.

    Das galt zu Lebzeiten von Friedrich von Logau - vor über 300 Jahren - sicher mehr als in unserer von Tiefkühlern, Kühlschränken und Fertigprodukten geprägten Zeit. Und doch dürfen wir im Herbst die Früchte des Jahres ernten und in Genüssen schwelgen. Rechtzeitig zum Herbst hat der Neue Umschau Buchverlag das Buch "HerbstGen?sse" von Kristiane M?ller-Urban herausgebracht. Ein kleines, aber feines Buch, das in der Flut der Neuerscheinungen drohen k?nnte, unterzugehen.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de