Schlagworte: gerste

Backmalz II

Backmalz aus Gerste
Ich hätte nicht gedacht, dass es so einfach ist, Backmalz selbst herzustellen. Nachdem ich die Sprie?korngerste ins Keimglas gegeben hatte, kam einfach kaltes Wasser drüber, die Gerste musste erst einmal quellen. Nach 12 Stunden habe ich das Wasser abgegossen und dann alle 12 Stunden gespült.

Nach 2 Tagen konnte es weitergehen. Die Gerste war gut gekeimt. Ich spülte sie noch einmal, dann habe ich die Keime auf K?chenkrepp gegeben, um das überschüssige Wasser aufzusaugen. Als nächstes habe ich die Keime dann gut auf einem Backblech verteilt. Der Ofen war zwischenzweitlich schon auf 160 Grad C vorgeheizt und das Backblech konnte gleich in den Ofen.

Zum Rezept »

  • bloggerei.de