Kategorie: Ostern

Philadelphia-Torte mit Zitrone und Himbeeren

Philadelphia-Torte

Eine Freundin hat heute ihren 40. 30. Geburtstag gefeiert. Sie wünschte sich etwas für das Brunch-Büffet. Ich habe eine Philadelphia-Torte ausprobiert, weil es heute recht zeitig losging und ich auch noch einige Einkäufe auf dem Markt erledigen wollte. Es ist nicht so, dass mir diese Frischkäsetorte nicht bekannt wäre, aber in meiner Familie gab's die nie und ich habe sie heute auch zum ersten Mal ausprobiert. Dabei ist die wirklich so fool-proof. Vielleicht war sie mir unbewusst auch immer zu banal. Dabei schmeckt diese Torte, die ohne Backen auskommt, wirklich herrlich erfrischend.

Zum Rezept »

  • Servietten falten - der Hase Nr. 2

    Serviettenfalten Hase

    Ich hatte ja schon beim ersten Servietten-Hasen angekündigt, dass ich noch überlegte, noch einen weiteren Hasen zu bringen. Mein Problem mit den meisten Anleitungen dabei war, dass der stehende Hase mit der Blume nicht aus einer quadratischen Serviette gefaltet wurde. Ich fragte mich, wer das denn bitte schön hat. Mit ein bisschen Ausprobieren bekam ich den Hasen dann doch noch so hin wie gewünscht.

    Zum Rezept »

  • Oster-Rezepte

    Oster-Rezepte

    Frühling, wärmende Sonne, erstes Grün - Ostern! Von der Gründonnerstag-Party über das Oster-Frühstück oder den Oster-Brunch bis hin zum festlichen Familienessen- alles ist möglich! Ich habe hier persönliche Favoriten meiner Oster-Rezepte zusammengestellt.

    Zum Rezept »

  • Servietten falten - der Hase

    Servietten falten Hase

    So kurz vor Ostern habe ich noch einmal überlegt, wie man eine Ostertafel noch bereichern kann. Blumendeko ist natürlich das eine, Serivetten falten das andere. Kurz: ich habe einen lustig-stilsierten Hasen gefaltet, der aber immer noch so edel wirkt, dass er keine peinlichen Blicke auf sich zieht.

    Zum Rezept »

  • Eier marmorieren - und die Farbe der Eier

    Nachdem ich Eier mit Zwiebelschalen gefärbt hatte, habe ich ja angekündigt, es auch einmal mit Roter Bete zu probieren. Außerdem wollte ich auch einmal die Eier selbst und nicht nur die Schale färben. Das Ergebnis - soviel vorweg - hat mich nicht überzeugt.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de