Kommentar von: BasicBaer [Besucher]
BasicBaerIch koche eindeutig zu wenig. Und hunger hab ich jetzt auch :)

Sieht sehr gut aus. Ich glaube ich weiß, was ich Sonntag mache. So ich denn morgen Pfifferlinge finde ...

Danke für die Idee
28.08.09 @ 17:25
Kommentar von: Ute-S [Besucher]
Ute-SIch liiieeebe Pfifferlinge! Nachdem es in dieser Saison bei mir schon Pfifferlings-Omlett gab, habe ich gestern ein Rezept aus der neuen essen & trinken ausprobiert: Mit Hähnchenschenkeln und Pfirsichen. Eigentlich sollten dazu Steinpilze verwendet werden, aber die gab es auf unserem Wochenmarkt nicht. Also habe ich sie kurzerhand durch Pfifferlinge ersetzt. Und die vorgesehenen Wachholderbeeren durch frische Lorbeerblätter, die mit dem Rosmarin eine schöne Kombination ergaben. Köstlich!
28.08.09 @ 20:10
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@BasicBear: Ja, die Zeit der Pfifferlinge sollte man nutzen. Sehr schön für ein Sonntagsessen!

@Ute-S: Vielen Dank für den Tipp! Als ich "Pfirsiche & Steinpilze" las, klingelte es: Das hatte Alexander Herrmann mal bei Kerner gekocht - ich hatte das Rezept damals gespeichert. Da beim ZDF immer mal wieder Inhalte aus dem Programm genommen werden, kann ich das nur empfehlen. Vielleicht hat sich die E&T ja davon inspirieren lassen? Hier der Link zu A. Herrmanns Rezept:
http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=2&source=/geniessen/113549/index.html

Dass die Version mit den Pfifferlingen ebenfalls köstlich war, kann ich mir gut vorstellen.
28.08.09 @ 20:24
Kommentar von: Bianka [Besucher]
BiankaSieht super lecker aus, könnte ich gleich aufessen.
30.08.09 @ 11:40
« Blaubeer-CupcakesRosencafé in Glücksburg »
bloggerei.de