Schlagworte: film

Fool for Filmfood: Tampopos Suppe

Tampopos Nudelsuppe

Heute wieder ein Gastbeitrag von Oliver, der kürzlich hier im Blog mit einer Rezension von "Die Kochuniversität - Tomate" von Jürgen Dollase debütierte. Dieses Mal gibt's eine Suppe:

Wenn der kalte Winter kommt, dann heize ich mir gerne mit einer warmen Nudelsuppe ein. Und weil Oscarverleihung und Berlinale vor der Tür stehen, habe ich mal ein Rezept aus meinem Lieblings-Foodfilm Tampopo gekocht. Der Film erzählt die Geschichte der Witwe Tampopo, die versucht die perfekte Nudelsuppe zu kochen. Das Rezept zum Film fand ich bei esse est percipi, aber auch der Autor dort hat eine Zutat nicht entschlüsseln können und so blieb eine rosa-weiße Einlage aus dem Film undefiniert. Hinzu kam, dass ich am Wochenende in der nordhessischen Provinz unterwegs war, wo es weder einen Asialaden gab, bei dem man sich nach der unbekannten Zutat hätte erkundigen können. Noch war irgendwo japanische Misopaste zu bekommen. Außerdem schwieg sich das Rezept darüber aus, welche Art von Sojasauce (kräftig, mild, fischig, etc.) zu wählen war.

Zum Rezept »

  • The Meatrix

    The Meatrix
    Wider Massentierhaltung und umweltschädliche Agrarproduktion: "The Meatrix". Ein sehr gut gemachter Flashfilm über Massentierhaltung und ihre Folgen. Hinter dem Film steht die Aktion Food & Water Watch aus Belgien - das jedenfalls ergibt die Adresse für den Pressekontakt. "The Meatrix" setzt sich gegen industrielle Fleisch- und Agrarproduktion ein. Sehr sehenswert!

  • bloggerei.de