Schlagworte: dekoration

Dekoration für den Geburtstagskuchen

Geburtstagskuchen

Nein, nicht mein Geburtstag. Zum Ehrentag wünschte man sich von mir einen Zitronenkuchen. "So schön, wie Du ihn im Blog verziert hast." Eine meiner leichtesten Übungen. Ich hatte aber Lust noch ein wenig zu experimentieren und dem Ereignis angemessen etwas Extravaganteres zu kreiern. Geadelt wurde mein liebgewonnener Schokoladen-Orangenkuchen.

Zum Rezept »

  • "Zeig mir Deinen Christbaum"

    Tannenbaum auf der AlsterFrau Zorra bittet um Ansichten unserer Weihnachtsbäume. Bei mir gibt es keinen. Ich mag große Bäume, die bis unter die 4 m hohe Decke gehen. Solange ich keine Kinder und den nötigen Platz habe, wird es keinen geben. Deshalb erst einmal der Blick auf den Weihnachtsbaum auf der Alster. Diesen Blick hat man vom Hotel Vier Jahreszeiten aus. Die Weihnachtsdeko dort ist übrigens wunderschön, fast heimelig.

    Weihnachtsstimmung in der Wohnung muss aber auch bei mir sein. So ist mein Wohnzimmer im Dezember ebenfalls nicht tannen- und nadelfrei. Für viel Stimmung sorgen Unmengen von Kerzen.

    Auf der Fensterbank stehen viele Kerzen in unterschiedlichen Größen, einige auf kleinen Glastellern, andere in versilberten bzw. Silberleuchtern. In einer 3-stöckigen Etagere stehen Glasteller mit den passenden Dessertschalen, die ich alle gleich fülle: mit Wal- und Haselnüssen, kleinen Schokokugeln und Zimtstangen.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de