Kommentar von: Foodfreak [Besucher]
FoodfreakDanke f?rs Austesten, so kann ich mir das sparen ;) Sehen wirklich sehr sch?n aus, aber genau das was Du schreibst - dass mir ein hartgekochtes Ei mit Beilagen lieber ist - d?rfte f?r mich auch gelten.

Diese e&t ist die erste die ich seit langer Abstinenz gekauft habe - ich hatte vor geraumer Zeit mein Abo gek?ndigt weil ich mit Inhalt und Themen immer weniger anfangen konnte. Bei der aktuellen hat mich das Japan-Fest gereizt. Ich fand aber auch die Frikadellen-Rezepte, die im Januar immer gern wieder auftauchen, recht ansprechend.
02.01.06 @ 15:19
Kommentar von: Ralph [Besucher]
RalphSoleier, lecker ! Danke fuer das Rezept, werde ich die Woche auch mal ansetzen. Ich esse sie uebrigens gerne einfach so, als kleinen Snack zwischendurch. Irgendwann hatte ich mal ein Rezept mit Mandarinen und Soleiern. Waren echt lecker, das Rezept ist leider verloren gegangen :-(
03.01.06 @ 03:46
Kommentar von: loreley [Besucher]
loreleySch?nes Foto.

Aber die Arbeit h?tte ich mir gespart. Man braucht doch heutzutage keine Eier mehr zu konservieren!

S?urerliche Eier. Aus Berlin kommt einfach nichts Gescheites ;)
03.01.06 @ 16:54
Kommentar von: Jan Theofel [Besucher]
Jan TheofelNettes Rezept, da wei? ich schon, wo ich das mal ausprobieren werde. Bei der Ziehzeit fehlt IMHO noch ein "h" bei den "24h"...
08.01.06 @ 00:43
« RahmwirsingFaszinierendes aus der Food-Welt »
bloggerei.de